05.01.12 23:38 Uhr
 37
 

Biathlon-Weltcup: Deutsche Herren-Staffel landet auf Rang vier

Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof (Thüringen) wurde am heutigen Donnerstag das Staffel-Rennen der Herren ausgetragen. 19.000 Besucher waren zum Rennsteig gekommen.

Den Sieg über den 4 x 7,5 Kilometer-Wettbewerb sicherte sich Italien. Das Team aus Russland belegte Rang zwei, Schweden wurde Dritter.

Das deutsche Herren-Quartett (Simon Schempp, Andreas Birnbacher, Florian Graf und Arnd Peiffer) erreichte den vierten Platz. Das deutsche Team musste 14 mal nachladen und eine Strafrunde absolvieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsche, Staffel, Weltcup, Biathlon, Rang
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?