05.01.12 22:40 Uhr
 919
 

Fußball/Borussia Dortmund: Nach Reus-Transfer - Kommt jetzt Nuri Sahin zurück?

Gerade erst wurde der Transfer von Marco Reus zum BVB in der kommenden Saison bekannt gegeben, da steht angeblich gleich der nächste Hammer-Transfer vor der Tür: Kommt Nuri Sahin zurück?

Sahin spielte in der Meistersaison stark auf, wechselte anschließend zum spanischen Rekordmeister Real Madrid, wo er jedoch nicht über die Reservistenrolle hinauskommt. In der spanischen Presse wird er hart kritisiert, was ihn offensichtlich auch nicht kalt lässt.

"Wir haben Hinweise, dass von beiden Seiten - sowohl von Dortmund als auch von Sahin - Interesse besteht, wieder zusammenzufinden, zumal die Situation von Nuri Sahin in Madrid bekanntermaßen nicht die glücklichste und erfüllendste ist", so ein Journalist über das Gerücht.


WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Transfer, Nuri Sahin
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Nuri Sahin tritt aus türkischer Nationalmannschaft zurück
Fußball: Nuri Sahin tritt aus türkischer Nationalmannschaft zurück
Fußball: BVB-Spieler Nuri Sahin "will den Anschlag nicht verdrängen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2012 01:28 Uhr von ElChefo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn es vielleicht ganz schön wäre, ihn wieder "zuhause" zu haben, stellt sich allerdings dieselbe Frage, die sich demnächst sowieso stellen wird:
Wohin mit ihm?

Sowieso stellt sich diese Frage deshalb, wenn unsere Verletztenbank sich langsam wieder Richtung "gesund" bewegt,... wohin mit dem Luxuslazarett, wenn es schon jetzt Platzprobleme bishin zum (berechtigten) Frust bei Lucas Barrios gibt?

Da wurde gerade ein bischen Platz geschaffen, aber Kringe, Da Silva und Zidan waren jetzt in letzter Zeit auch nicht die allzu Aktivsten.

Es könnte eng werden. Schön wäre es natürlich trotzdem. Aber davon wird man ja leider auch nicht satt ;)
Kommentar ansehen
06.01.2012 02:30 Uhr von fallobst
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ kray-z: welche klausel denn? wenn der klopp nett fragt und der sahin auch will, dann kann der fürn appel und ein ei gehen, oder was? dortmund kann ihn sicherlich bekommen, wenn sie genug schotter für die ablöse haben. und das wird sicherlich teurer sein als die 17,5 mio. fürn reus.

und wieso kriegst du angst vor deinem eigenen verein (also im positiven sinne mein ich)? ob der reus die 17,5 mio. wert wird sich noch zeigen. das ist schon ein haufen geld für einen einzelnen spieler, der jetzt zwar einen unglaublichen lauf hat, aber sich zum beispiel international noch gar nicht beweisen konnte. von verletzungen mal abgesehen. hoffe er packts, aber hoffnungen zählen am ende nichts.

und hättest du eigentlich auch so respekt vorm hoeness gehabt, wenn der sich den reus gesichert hätte? :)
Kommentar ansehen
06.01.2012 04:18 Uhr von ElChefo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kray-Z: Zum Beeindrucken reicht aber momentan auch Großkreutz - Lewandowski, wenn Götze dahinter steht und dirigiert.
Kommentar ansehen
06.01.2012 09:50 Uhr von Websniffler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kehl: Kehl pfosten raus, und sahin rein

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Nuri Sahin tritt aus türkischer Nationalmannschaft zurück
Fußball: Nuri Sahin tritt aus türkischer Nationalmannschaft zurück
Fußball: BVB-Spieler Nuri Sahin "will den Anschlag nicht verdrängen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?