05.01.12 17:17 Uhr
 282
 

Meinersen: Mann schlägt auf Prostituierte ein - Polizei nimmt ihn fest

Um Geld soll es gegangen sein, welches die 32 Jahre alte Prostituierte dem 45 Jahre alten Mann wohl noch schuldete.

Zeugen beobachteten, wie sich die beiden erst verbal stritten, bevor der Mann anfing, die Frau zu schlagen. Diese wehrte sich mit heftigen Bissen.

Die Zeugen hielten den Mann dann fest bis die gerufene Polizei eintraf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Geld, Gewalt, Prostituierte
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2012 03:32 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
steckt da nicht ein verhältnis prostitierte zuhälter dahinter? ich bin keineswegs gegen prostutition, aber ich bin strikt gegen diese zuhälterei. dieses kriminelle pack hängt ein ganzes leben nur halbbesoffen und zugenebelt in irgend einem puff rum, und behaupten die dirnen zu beschützen. das ist ja mal ein guter schutz. hier geht es doch nur darum um die frauen um ihren verdienst zu berauben.

wenn dann noch solch ein idiot straffällig wird, sollte er hart bestraft werden, auch finanziell und nach freilassung 5 jahre mit einer fußfessel ausgestattet werden, um zu überprüfen, ob er wieder ins milieu zurückkehrt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?