05.01.12 17:18 Uhr
 361
 

Tiefschneespringen in Bischofshofen abgesagt

Orkantief Andrea sorgt mit starkem Schneefall für den Abbruch der Qualifikation zum letzten Springen der Vierschanzentournee.

Die Trainer der Teilnehmer hatten nach 25 Sprüngen gemeinsam interveniert und die Qualifikation abgebrochen.

Der neue Termin ist am kommenden Freitag, an dem die Wettervorhersagen der Meteorologen noch pessimistischer ausfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: John_Steed
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gefahr, Wetter, Schnee, Abbruch, Skispringen, Vierschanzentournee
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN