05.01.12 17:07 Uhr
 119
 

Oberhausen: Bewaffneter Raubüberfall auf eine Spielhalle

Eine Spielhalle wurde am heutigen Donnerstag Ziel eines bewaffneten Räubers.

Der Maskierte betrat am Mittag die Spielhalle durch eine Hintertür und bedrohte die Angestellte mit einem mitgebrachten Messer. Er forderte die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem er dieses hatte, entkam er unerkannt. Er soll deutsch mit Akzent gesprochen haben.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Überfall, Räuber, Raubüberfall, Oberhausen, Spielhalle
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2012 17:14 Uhr von Lanyards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der männliche Täter war 30 Jahre alt": Woher wissen sie dass er genau 30 Jahre alt war ???

http://www.shortnews.de/...

Könnte der hier nochmal geweßen sein.
Kommentar ansehen
05.01.2012 17:19 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passt auffällig gut ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?