05.01.12 17:07 Uhr
 117
 

Oberhausen: Bewaffneter Raubüberfall auf eine Spielhalle

Eine Spielhalle wurde am heutigen Donnerstag Ziel eines bewaffneten Räubers.

Der Maskierte betrat am Mittag die Spielhalle durch eine Hintertür und bedrohte die Angestellte mit einem mitgebrachten Messer. Er forderte die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem er dieses hatte, entkam er unerkannt. Er soll deutsch mit Akzent gesprochen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Überfall, Räuber, Raubüberfall, Oberhausen, Spielhalle
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lichtenau/ Hessen: Vermisste 19-Jährige tot aufgefunden
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2012 17:14 Uhr von Lanyards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Der männliche Täter war 30 Jahre alt": Woher wissen sie dass er genau 30 Jahre alt war ???

http://www.shortnews.de/...

Könnte der hier nochmal geweßen sein.
Kommentar ansehen
05.01.2012 17:19 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passt auffällig gut ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lichtenau/ Hessen: Vermisste 19-Jährige tot aufgefunden
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?