05.01.12 16:59 Uhr
 61
 

Mettmann: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte und verursacht hohen Sachschaden

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am heutigen Donnerstag in Mettmann zwei Verletzte gefordert und einen hohen Sachschaden verursacht.

Der Fahrer eines Fiat Punto war in einer S-Kurve ins Schleudern geraten und hatte daraufhin einen entgegenkommenden Renault Kangoo gestreift. Dieser geriet ebenfalls ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.

Dann geriet er in den Graben wo er sich überschlug. Das darin sitzende Ehepaar wurde leicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verkehrsunfall, Sachschaden, Mettmann
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt
Protürkische Syrier (FSA) befreien die Stadt Al-Bab vom IS komplett

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?