05.01.12 16:50 Uhr
 905
 

Holz das härter ist als Stahl - Nanokristalline Zellulose macht es möglich

Kaum vorstellbar, dass man aus Holzfasern einen Werkstoff herstellen kann, der härter ist als Stahl. Doch ein Papierhersteller hat gemeinsam mit einem weiteren Unternehmen ein Verfahren entwickelt, welches dies möglich macht.

Die Holzfasern werden mit verschiedenen Chemikalien vermischt und im Anschluss gefiltert. Nach dem Trocknen bleibt ein Pulver zurück, das die Grundlage für den neuartigen Werkstoff bildet. Einsetzbar sei der Werkstoff beispielsweise als Material für menschlichen Knochenersatz oder für Autoteile.

Die beiden Unternehmen haben ein gemeinsames Unternehmen gegründet, das im kanadischen Quebec ansässig ist. In dem neuen Werk plant man den ultraharten Werkstoff, der aus Holzfasern hergestellt wird, zu produzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Unternehmen, Verfahren, Stahl, Holz, Härte
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?