05.01.12 16:54 Uhr
 655
 

Rumänien: Geheimdienst schießt mit Kondomen

Der rumänische Geheimdienst schießt mit Kondomen. Das hat ein Sprecher des Inlandsgeheimdienst SRI, Marius Bercaru, nun bestätigt.

Die Präservative sollen sich als Geschosse sogar besser eignen als herkömmliche Kugeln. Der Geheimdienst füllt die Kondome wahlweise mit Wasser, Gel oder Sand.

Angeblich könne man mit dieser Munition sogar sprengstoffhaltige Pakete vernichten. Die gefüllten Kondome sollen auch schneller als normale Kugeln fliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geheimdienst, Kondom, Rumänien, Präservativ, Geschoss
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?