05.01.12 15:29 Uhr
 293
 

"Verheiratet mit einem verrückten Mann" - Warum Katy Perrys Ehe scheiterte

Nach 13 Monaten ist die Ehe von Sängerin Katy Perry und Russell Brand zu Ende. Gründe dafür gibt es mehrere.

Ein Problem soll gewesen sein, dass Perry und Brand wenig Zeit füreinander hatten. Während er Filme drehte, war sie auf Tour. Außerdem soll es Brand gestört haben, dass Perry die erfolgreichere von beiden war und "er als Katy Perrys Ehemann bezeichnet wurde".

Darüber hinaus wollte Perry noch keine Familie gründen, Brand hingegen schon. Auch beim Sex soll es Differenzen gegeben haben: "Er mag es gerne schmutzig. Bei einem bestimmten Porno mit einem Typen im Rollstuhl geht ihm richtig einer ab", so die US Weekly.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Amellie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Ehe, Scheidung, Katy Perry, Russell Brand
Quelle: hollywoodblog.vip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sängerin Katy Perry geht nackt zur Wahl
Madonna macht Katy Perry nach: Auch sie zieht sich für Hillary Clinton aus
Sketch-Video: Katy Perry zieht sich aus, um US-Bürger zum Wählen zu bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2012 22:10 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber es stimmt: Und diese Aussage stimmt. Er war der Mann von Katy Perry, nicht sie war seine Frau.
Denn ihn kennt kein Mensch. Er ist nur der talentfreie, hässliche Typ an ihrer Seite.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sängerin Katy Perry geht nackt zur Wahl
Madonna macht Katy Perry nach: Auch sie zieht sich für Hillary Clinton aus
Sketch-Video: Katy Perry zieht sich aus, um US-Bürger zum Wählen zu bringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?