05.01.12 15:27 Uhr
 389
 

Fußball: FC Bayern laut Thomas Müller auf Augenhöhe mit Barcelona und Manchester

Nach Meinung von Bayern Münchens Stürmer Thomas Müller spielt der deutsche Rekordmeister etwa auf dem gleichen Level wie Manchester United und der FC Barcelona.

"Wir haben eine Basis, ähnlich wie in Barcelona oder bei ManU", so Müller im "kicker": "Wir können uns theoretisch drei, vier, fünf Jahre weiterentwickeln".

Die Deutsche Meisterschaft hat der 22-jährige Angreifer als nächstes Ziel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, FC Bayern München, FC Barcelona, Manchester United, Thomas Müller
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2012 15:33 Uhr von malhier-malda
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Der muss sich mal entscheiden.
Man kann nicht auf Augenhöhe mit ManU UND Barca sein, weil Barcelona um ne ganze ecke stärker ist im moment.
Aber zumindest mit ManU hat er denke ich recht.
Kommentar ansehen
05.01.2012 15:51 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
manchester??? na ich gehe mal davon aus, dass die augenhöhe des fc bayern deutlich ÜBER der von manchester ist...(egal ob city oder united)
Kommentar ansehen
05.01.2012 17:13 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
es sollte: auf jeden fall das ziel des fc bayern sein, auf augenhöhe mit barcelona zu sein... ich denke barcelona ist immernoch das maß der dinge im fußball, aber die bayern entwickeln sich gut und in ein paar jahren, wenn alles richtig gemacht wird, sind sie vielleicht auch da... ich würde mir trotzdem ein finale in der cl bayern vs barcelona wünschen auch wenn die chancen da nicht soooooooo gut stehen für bayern....
Kommentar ansehen
05.01.2012 17:14 Uhr von GaiusBaltar
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Barcelona: ist doch eh nur ein spanischer Vorzeigeclub. Die haben 500 Mio. € Schulden. In Deutschland wäre so ein Verein schon längst zwangsabgestiegen. FCB ist dagegen ordentlich im Plus.
Kommentar ansehen
05.01.2012 17:19 Uhr von sicness66
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
GaiusBaltar: Wenn es danach geht wäre Bayern die letzten 10 Jahre in Folge Champions League Sieger geworden weil sie als einziger großer Klub in Europa ordentlich wirtschaften. Aber so sind eben die Spielregeln. Und so lange die nicht geändert werden, ist Barcelona immer noch eine Liga höher als Bayern.
Kommentar ansehen
05.01.2012 17:34 Uhr von irykinguri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eher nicht: selbst wenn der fcb so stark wie manu oder city wäre, in der premier league spielen die mannschaften relativ auf augenhöhe, während bayern in schland die topmanschaft ist. (ja bvb hat auch gerade eine starke phase ja und, wie lange geht die noch, 2 jahre?^^)

die katalanen haben zurzeit die stärkste mannschaft. respect it

oder ist bayern auf augenhöhe mit real madrid (die von barca gedemütigt werden^^)

[ nachträglich editiert von irykinguri ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?