05.01.12 15:26 Uhr
 785
 

Illegale Drogen: Weltweit werden sie von 200 Millionen Menschen konsumiert

Das britische Wissenschaftsmagazin "Lancet" veröffentlichte nun Zahlen, die den weltweiten Drogenkonsum widerspiegeln. Dazu wurden drei Studien ausgewertet.

In der Gruppe der 15- bis 64-Jährigen konsumiert jeder Zwanzigste illegale Drogen. Jährlich sind es weltweit bis zu 200 Millionen Menschen. Am höchsten ist der Konsum von Drogen in hoch entwickelten Industrieländern.

Natürlich könne, laut den Wissenschaftlern, nie eine genaue Zahl genannt werden. Jedoch rauchen nach Schätzwerten etwa 125 bis 203 Millionen Menschen Cannabisprodukte. Heroin und Kokain wird von etwa 21 Millionen Menschen konsumiert. Eine lebenslange Abhängigkeit erlangt etwa jeder vierte Konsument.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Sucht, Drogenkonsum, Illegalität
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2012 16:56 Uhr von x5c0d3
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwas kapier ich nicht: bis zu 200 Mio Menschen nehmen illegale Drogen und davon rauchen 125 bis 203 Mio Cannabis?