05.01.12 09:15 Uhr
 18.214
 

Diese neuen US-Serien starten 2012 im deutschen Fernsehen

2012 verspricht schon jetzt ein gutes Serienjahr zu werden. Aus den USA kommen viele neue TV-Hits, die den Weg ins deutsche Fernsehen finden werden.

Mit "Nurse Jackie", "The Shield", "Dance Academy" und "Game of Thrones" gehen vier neue sehenswerte Serien ins Rennen - letztere war sogar ein Favorit bei den Emmy Awards.

Auch sehenswert ist "New Girl", die neue Sitcom mit Zooey Deschanel, in der sie in eine Männer-WG zieht. 2012 läuft auch die neue "Two and a Half Men"-Staffel mit Ashton Kutcher an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Serie, Fernsehen, Premiere
Quelle: www.glamour.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
Sänger Nick Cave wird Geldgeber einer Anti-Suizid-App für Ureinwohner
Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2012 09:19 Uhr von en_Vogue
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Naja: Von den 17 vorgestellten finde ich grad mal die Hälfe spannend.

Aber The Shield und Game of Thrones müssen sein, soviel steht fest.
Kommentar ansehen
05.01.2012 09:53 Uhr von prinzle
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Wie cool! Egal wie „Hart of Dixie“ (WTF!?) ist, allein schon wegen der heißen Chick auf dem Bild ist es wohl für viel wert es anzusehen…

[ nachträglich editiert von prinzle ]
Kommentar ansehen
05.01.2012 09:54 Uhr von mudface
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
The Shield ist auch sooooooo neu ...

Lief schon 2004 auf Pro7 und ist auf DVD erhältlich.

edit:
Und Kabel1 hat sich 2007 schon einmal an der Ausstrahlung versucht und es nach 9 Folgen aufgegeben.


[ nachträglich editiert von mudface ]
Kommentar ansehen
05.01.2012 09:55 Uhr von en_Vogue
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Wer hat das schon!?

ich muss immer warten, bis das Zeug ins Free TV kommt
Kommentar ansehen
05.01.2012 10:16 Uhr von mcSteph
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Horror: Wird denn noch nicht genug Horror durch die Kabel- und Sat-Verbindungen gepresst?
Kommentar ansehen
05.01.2012 10:20 Uhr von bodensee1
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Games of Thrones: ist mal richtig gut. Aber da gibt es erst mal nur 10 Teile dann heisst es wieder lange warten. Bis die nächsten Teile kommen...und eigentlich wird es nach dem 10. Teil so richtig spannend...
Kommentar ansehen
05.01.2012 10:24 Uhr von damagic
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
"breaking bad" is der oberklopper xD: die serie solltest ihr euch auf jeden fall geben, der papa von "malcom mittendrin" spielt den totkranken möchtegern-dealer, einfach nur zum weglachen....
Kommentar ansehen
05.01.2012 11:14 Uhr von Didatus
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Game of Thrones? Ich habe mir die ersten Folgen von Game of Thrones auf TNT Serie angesehen (@en_Vogue: Gibt es unter anderem bei Unity Media und ich kenne viele die das haben). Für mich ist GoT wie Verbotene Liebe in einer mittelalterlichen Welt plus mehr nackte und brutalere Szenen. Und das ist auch das einzige, was GoT irgendwie von dem ganzen anderen Einheitsbrei abhebt. Gewalt und Sex werden deutlicher gezeigt und das war es auch schon.
Kommentar ansehen
05.01.2012 11:21 Uhr von EvilMoe523
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ Didatus: Jein,

also ich habe mir die erste Staffel GoT komplett angesehen und wenn man sich mit Mittelalter und bedingt "Fantasy" halbwegs identifizieren kann, muss ich sagen dass es schon eine sehr interessante Story ist basierend auf einer Buchvorlage soweit ich weiß.

Ja, wie bei anderen hochwertigen HBO Serien ist hier auch mehr auf "Realität" gesetzt worden. Die Welt ist grausam, es werden unmoralische Entscheidungen getroffen und es ist nicht alles Friede Freude Eierkuchen. Kennt man schon aus DeadWood, was sogar dem nicht WesternFan gefallen könnte :D

Wo ich dir allerdings Recht gebe und was ich auch nicht nachvollziehen kann, woher plötzlich der Trend kommt in jeder Serie wo es um königliche Machtspiele geht die Sexszenen so dermaßen auszubauen und in voller Länge darzustellen. Plötzlich sieht man es überall ob in Tudors, Borgias oder eben GoT... man möchte meinen das prüde Amerika will gerade einiges aufholen. Als lockerer Europäer finde ich es eher lästig und hab da eigentlich kein Bedarf dran sowas in jeder Folge einer Serie zu sehen :)
Kommentar ansehen
05.01.2012 11:22 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
US Serien: The Shield ist ne Serie? Das mit den Cops? Von 2003? Hö? Das hab ich gestern gesehen ... ^^
Kommentar ansehen
05.01.2012 11:27 Uhr von Didatus
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Ja es ist Geschmacksache. Ich konnte mit GoT eben nichts anfangen, obwohl ich grundsätzlich einen Hang zu Fantasy habe.

Das mit Sexszenen und der Brutalität ist für mich einfach nur ein Versuch Aufmerksamkeit zu bekommen. Man möchte provozieren. Die Sexszenen provozieren in den USA ordentlich und die Gewalt in Deutschland(/Europa). Ich finde nur, dass eine gute Serie so etwas nicht nötig haben muss. Aber GoT hat es eben nötig so zu provozieren, um genug Einschaltquoten zu bekommen.
So sehe ich die Serie zumindest ;)
Kommentar ansehen
05.01.2012 11:43 Uhr von VaultMusik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ prinzle: das ist Rachel Bilson ;)
Kommentar ansehen
05.01.2012 11:47 Uhr von Aminima
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
...TV macht dumm - treibt Sport, trifft Freunde und geht ins Kino oder ähnliches - aber bitte, schmeisst Euer TV aus#m Fenster!
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:07 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL neu das ist gut: sorry ddie überschrift ist falsch es müsste heissen Freetv denn

nurse jackie (gute serie leider nur 25 minuten pro folge)
game of thrones und the shield (ich glaube die liefen schon bei pro 7)

laufen bzw. liefen fröhlich im paytv schon ;)



[ nachträglich editiert von schwarzerSchlumpf ]
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:24 Uhr von tobe2006
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ehm: 1. the shield gabs doch schon lange? wohl nur ne neue staffel?
2. game of thrones kommt schon seid ende 2011 auf tnt
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:32 Uhr von svizzy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
game of thrones lief auf tnt. gestern lief die 10te von 10 folgen. was bedeutet alle folgen sind auf deutsch zum download bereit.
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:45 Uhr von stufstuf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die finale Staffel von ´The Shield´ lief in den USA im Jahre 2008! Damit ging die Serie nach sieben Staffeln zu Ende. Neu ist die Serie nun wirklich nicht. Inzwischen gibt es ja sogar alle Staffeln in deutsch auf DVD. Einzig im Free-TV waren bisher nur wenige Folgen der ersten Staffel zu sehen. Das kann sich aber nun ändern, wenn Kabel 1 es diesmal durchzieht und alle Staffeln sendet. Wobei die Sendezeit mal wieder armselig ist!
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:54 Uhr von Kakaobohne
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nunja: Breaking Bad läuft schon seit 2 Staffeln auf Arte- die dritte wird dann höchstwahrscheinlich 2012 ausgestrahlt.

Ich habe mich sehr gefreut als ich "Nurse Jackie" gelesen habe - allerdings .... RTL ??? uff... ich überlege mir nochmal ganz gut, ob ich´s wirklich gucken soll

Mit dem Rest der neuen Serien kann ich nix anfangen.
Kommentar ansehen
05.01.2012 13:38 Uhr von Nahkampfschaf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Doctor Who hat auch gerade im PayTV gestartet, genauso wie Game of Thrones kürzlich. Zu den Auszeichnungen/Preisen gibts sogar ne eigene Wikipediaseite:
http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
05.01.2012 14:01 Uhr von Amir786
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Oh Gott: Noch mehr Ami Trash. Bitte Verschont uns mit eurem Crap.
Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer...
Kommentar ansehen
05.01.2012 14:18 Uhr von DirtySanchez
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
new girl ist entgegen dem hype relativ unlustig und nunja - sehr amerikanisch. die ersten folgen gesehen, 3x geschmunzelt, 0x gelacht, ist keine sitcom für mich.
GoT ist ne sehr gute serie, aber als leser der bücherserie (das lied von eis und feuer) nur bedingt spannend, da die bücher schon sehr viel weiter sind.
the shield - eine mittlerweile 7 jahre alte serie als neu zu bezeichnen ist auch recht dreist.
insgesamt war 2011 eine schwache seriensaison in den usa, wenn man nicht auf sowas wie glee steht.
Kommentar ansehen
05.01.2012 14:20 Uhr von derBasti85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Amir786: Wenn man keine Ahnung hat...

Der einzige Trash kommt aus Deutschland! Game of Thrones kann ich nur empfehlen, hab ich schon im Original geguckt, Breaking Bad ist vielleicht die beste Serie aller Zeiten und läuft seit langem auf Arte. Ich warte Sehnsüchtig auf die Letzte Staffel!
Kommentar ansehen
05.01.2012 14:33 Uhr von DirtySanchez
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mit britischen ausnahmen kommen alle guten serien aus den usa, mir fällt jetzt auf anhieb keine deutsche oder französische ein. stromberg evtl.
Kommentar ansehen
05.01.2012 15:39 Uhr von cheetah181
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Didatus, EvilMoe523: "Für mich ist GoT wie Verbotene Liebe in einer mittelalterlichen Welt plus mehr nackte und brutalere Szenen."

Die Story der Serie, bzw. der Buchvorlage orientiert sich etwas an den englischen "Rosenkriegen". Keine Ahnung, ob das viel mit "Verbotene Liebe" zu tun hat (hab ich nie gesehen), aber sicherlich kommen Intrigen und Sex vor.

Was die beiden Serien doch eindeutig unterscheiden sollte ist die Anzahl der erstklassigen Schauspieler, die Tatsache dass die Story nicht so flach ist (am Anfang ist man eher überfordert), die Dialoge und Charaktere, die nicht eindimensional sind. (ok, letzteres wird eventuell nicht klar, wenn man nur ein paar Folgen sieht)

"Das mit Sexszenen und der Brutalität ist für mich einfach nur ein Versuch Aufmerksamkeit zu bekommen. Man möchte provozieren."

Das müsstest du dann folglich eher dem Autor der Buchreihe vorwerfen. Und ob z.B. Herr der Ringe soviel weniger brutal war?

"Ich finde nur, dass eine gute Serie so etwas nicht nötig haben muss."

Natürlich nicht. Aber es kann nicht jede Fantasy-Serie wie "Narnia" sein. Im Krieg sterben Menschen.

"Aber GoT hat es eben nötig so zu provozieren, um genug Einschaltquoten zu bekommen."

Das glaube ich weniger. Wenn es nur um Gewalt und Sex ginge, dann hätte man nicht doppelt so viele Zuschauer wie das wesentlich brutalere "Spartacus: Blood and Sand" gehabt. Und ich glaube auch nicht, dass Leute wie Sean Bean eine Rolle akzeptiert hätten, wenn sie das Drehbuch schlecht gefunden hätten.

"Wo ich dir allerdings Recht gebe und was ich auch nicht nachvollziehen kann, woher plötzlich der Trend kommt in jeder Serie wo es um königliche Machtspiele geht die Sexszenen so dermaßen auszubauen und in voller Länge darzustellen."

In dem Fall ist das aber nicht wesentlich "schlimmer" als es in den Büchern dargestellt wird.

"man möchte meinen das prüde Amerika will gerade einiges aufholen."

HBO als Pay-TV-Sender kann sich sowas halt leisten...
Kommentar ansehen
05.01.2012 16:29 Uhr von One of three
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Neustarts: im Sky-Paket:

"Spooks – Im Visier des MI5 " - 6.Staffel
"Strike Back – Project Dawn" - 2.Staffel
"Supernatural" - 6.Staffel
"Dr. Who" - 5.Staffel
"True Blood" - 4. Staffel
"Boardwalk Empire" - 2. Staffel
"True Justice" - 1. Staffel
"The Glades" - 1. Staffel
"Shameless" - 1. Staffel

Das betrifft nur den Januar und Februar ....


Quelle: https://www.sky.de/...

[ nachträglich editiert von One of three ]

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?