05.01.12 08:35 Uhr
 377
 

Luxusbus: Tuner veredelt den Innenraum des Mercedes Vito

Der Interieur-Spezialist Vilner hat sich jetzt den aktuellen Mercedes Vito vorgenommen und dessen Innenraum gewaltig aufgemöbelt.

Nach dem Umbau erinnert nichts mehr an die Transporter-Gene des Vito, sondern nun ist er vielmehr ein Luxusbus für die große Reise. So gehört eine komplette Lederausstattung selbstverständlich dazu wie edelste Hölzer à la Mahagoni im gesamten Innenraum.

Was nicht in Leder gefasst wurde, glänzt in Alcantara. Ein opulentes Hifi-System ist ebenso an Bord wie ein 19 Zoll großer Flachbildschirm. Für eine entspannte Atmosphäre sorgt die indirekte, orange schimmernde Beleuchtung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Luxus, Tuner, Transporter, Innenraum
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2012 09:56 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem Bild n der Quelle: ist aber nicht der aktuelle Vito, sondern das Vorgängermodell abgebildet.
Kommentar ansehen
05.01.2012 10:55 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?