05.01.12 06:27 Uhr
 229
 

Film: "The Devil Inside" gibt einen Einblick in den Exorzismus

Vor kurzem wurde bekannt, dass ein Film starten wird, der das Thema des Exorzismus ins Auge gefasst hat (ShortNews berichtete). Nun wurden weitere Clips veröffentlicht, die einen tieferen Einblick geben.

Im Film, in dem unter anderem die Schauspielerin Fernanda Andrade eine Hauptrolle spielt, geht es auch um eine Gruppe von Priestern, die das Handwerk der Teufelsaustreibung an einer Schule im Vatikan lernt.

Am Freitag hat der Film "The Devil Inside" Premiere. Im Film soll sich zeigen, dass die Durchführung von Teufelsaustreibungen ein unangenehmes Geschäft ist.


WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Schule, Vatikan, Einblick, Exorzismus
Quelle: blog.moviefone.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2012 06:27 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Clips und Bilder sind in der Quelle zu sehen. Ich wollte nicht erneut den Trailer einbinden, da dieser bereits in der ersten News zum Film aus dem Oktober zu sehen ist.
Das Bild finde ich noch okay, wer sich jedoch daran stört, kann sich gerne des "!" bemächtigen. Checker wissen um die Brisanz.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?