05.01.12 06:10 Uhr
 5.982
 

Rechtsstreit: "Pepsi Co" verteidigt sich mit ungewöhnlichen Mitteln

Ein Kunde aus dem US-Bundesstaat Wisconsin hatte die Firma "Pepsi Co" verklagt, da er in einer neu geöffneten Dose "Mountain Dew" eine tote Maus fand, die er sogar fast verschluckt hatte. Die Verteidigung der Firma bringt nun Kunden ins Grübeln, was denn wirklich in diesem Getränk drin ist.

Es wird von einem Experten angeführt, dass die Maus nicht mehr als solche zu identifizieren wäre, nachdem die Dose abgefüllt wurde. Vielmehr würden die Säuren im Getränk dafür sorgen, dass die Maus zu einem geleeartigen Brei transformiert werde.

Der Kunde hatte ausgesagt, dass er die tote Maus sofort an "Pepsi Co" geschickt hatte, diese jedoch dort den Körper vernichtet hätten. Er verlangt 50.000 US-Dollar Schadensersatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Firma, Maus, Verteidigung, Rechtsstreit, Pepsi
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2012 06:10 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Video mit weiteren Einzelheiten gibt es in der Quelle. Es ist leider nicht einbindbar, was mir sehr leid tut.
Kommentar ansehen
05.01.2012 07:49 Uhr von Sarah0117
 
+2 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2012 08:35 Uhr von Darknostra
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
das liegt nicht an der Cola: sondern wohl eher an der Kohlensäure.
Kommentar ansehen
05.01.2012 08:54 Uhr von kfn92
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Das liegt , weder an der Cola oder an der Kohlensäure sondern an der Phosphorsäure die in der Cola enthalten ist. Wobei in Käse und Fleisch auch phosphorsäure enthalten ist und der Anteil so gering ist das es für den Körper völlig unschädlich ist ! Bei Cola genau das gleiche ....

[ nachträglich editiert von kfn92 ]
Kommentar ansehen
05.01.2012 08:58 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Darknostra, es ist die Phosphorsäure, nicht die Kohlensäure, die die Cola aggressiv reagieren lässt Allerdings ist die Magensäure in unserem Magen viel stärker, sodass die Phosphorsäure uns nichts anhaben kann.
Kommentar ansehen
05.01.2012 09:17 Uhr von LoneZealot
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@Sarah0117: "Mit jedem COlaartigen Getränk kann man ein Svchnitzel auslösen ;-)"

Das ist eine Urban Legend :) Und auch die Kohlensäure und die Phosphorsäure lösen kein Schnitzel auf.
Kommentar ansehen
05.01.2012 10:20 Uhr von Bravehart10191
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Merkwürdig: "... tote Maus fand, die er sogar fast verschluckt hatte." - Ich glaube auch im Land der großen Freiheit sind die Trinköffnungen der Dosen nicht anders als hier. Also auch wenns ne Maus ist, wie zum Geier passt die dadurch, sodass er sie fast verschluckt haben soll....

Leuchtet mir nicht ein, ausser er hat dran gesaugt und gesaugt und ... ihhh.

cu Brave
Kommentar ansehen
05.01.2012 10:49 Uhr von _Illusion_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@sarah: "Mit jedem COlaartigen Getränk kann man ein Svchnitzel auslösen ;-) "

ziemlich peinlich aba geil :-) Das hätte Helldriv3r nicht besser schreiben können ... Plus von mir :-)

[ nachträglich editiert von _Illusion_ ]
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:00 Uhr von Darknostra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ruckzuck: ich schrieb nicht das es an der kohlensäure liegt, sondern " wohl eher an der kohlensäure" . das ist ein kleiner aber feiner unterschied. da ich keine cola trinke sind mir auch weiteren bestandteile, außer Zucker und wasser, nicht bekanmnt.

und das bei euch kinder unter 5 jahren schon wissen das cola kein fleisch auflöst halte ich auch mal für eine urban legend.
Kommentar ansehen
05.01.2012 14:01 Uhr von farm666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
FrankaFra: Faszinierend, das du eine frau bist.
Ich musste schmunzeln wie die news geschrieben ist, und welches theme es geht.
"geleeartigen Brei transformiert "
Kommentar ansehen
05.01.2012 14:46 Uhr von pLu3schba3R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bravehart10191: dosen werden vor der befüllung ohne deckel bzw obere abdeckung geliefert ... deswegen werden bei bestimmten firmen die lkw´s die diese dosen transportieren auch verplombt damit keiner schabernack treiben kann ...

ich nehme mal an entweder ist die sauberkeit in der herstellerfirma nicht wirklich gut oder ein mitarbeiter aht sich nen scherz oder ne racheaktion erlaubt ...

[ nachträglich editiert von pLu3schba3R ]
Kommentar ansehen
05.01.2012 15:37 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
märchen. wer schonmal eine professionelle abfüllanlage gesehen hat, glaubt solche phatasiegeschichten nicht.

ich kenne zwar nur ein paar bierbrauereien, aber ich glaube kaum, dass bei pepsi lascher bezüglich der hygienevorschriften vorgegangen wird.

und die experten aus dem zweiten absatz sollten weniger bewusstseinserweiternde substanzen konsumieren. die reden schon wirr. :)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?