04.01.12 21:24 Uhr
 11.560
 

"Heimwerkerkönig" Tim Allen sollte 1978 wegen Drogen lebenslänglich verurteilt werden

Tim Allen, der berühmte Heimwerkerkönig, den seine Serie "Hör mal wer da Hämmert" auf der ganzen Welt berühmt gemacht hat, hat ein dunkles Geheimnis in seiner Vergangenheit.

So saß er Ende der 1970er Jahre einmal knapp 2,5 Jahre im Knast wegen Drogenschmuggels. Er hatte versucht 650 Gramm Kokain über die Grenze zu schmuggeln.

Die Strafe dafür wäre eigentlich lebenslänglich gewesen. Doch seine Kooperation mit den Behörden, durch welche die Hintermänner geschnappt werden konnten, brachte ihn früher wieder aus dem Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Haft, Hollywood, Kokain, Tim Allen
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 22:14 Uhr von Botlike
 
+56 | -1
 
ANZEIGEN
Keine News und dann auch noch falsch. Zitat Wikipedia: "Am 2. Oktober 1978 wurde Allen im Kalamazoo-Battle Creek International Airport wegen des Besitzes von 650 Gramm Kokain verhaftet. Er verbüßte eine 28-monatige Gefängnisstrafe, nachdem er zu sieben Jahren verurteilt worden war, jedoch die Behörden über andere Drogendealer informierte."
Kommentar ansehen
04.01.2012 22:22 Uhr von Sopha
 
+5 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.01.2012 22:33 Uhr von Talknmountain
 
+53 | -0
 
ANZEIGEN
@Sopha: Zwischen Promiflash News und Wikipedia liegen Dimensionen!!!!!
Kommentar ansehen
04.01.2012 22:34 Uhr von cardmail
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Verkehrte welt: Andere Promies machen es umgekehrt: Erst die Straftat, dann der (Schauspieler-)Erfolg ist selten ausser man zeichnet sich bei seiner Karriere als Skandalnudel aus
Kommentar ansehen
04.01.2012 22:43 Uhr von Bender-1729
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Klappert Promiflash jetzt schon Wikipedia ab um sich seine unwürdigen Schrott-News zusammenzuwürfeln?

Das ist keine "News", das ist seit Jahren bekannt und kann in unendlich vielen Quellen im Netz nachgelesen werden.

Wann wird Promiflash endlich als Quelle gesperrt, liebe Admins? Macht dem Unterschichten-Niveau ein Ende!
Kommentar ansehen
04.01.2012 22:46 Uhr von Sopha
 
+1 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.01.2012 22:53 Uhr von mort76
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Sopha, das ist ja nun schon lange bekannt, und er hat das auch schon vor langer Zeit öffentlich zugegeben. Genauso, wie er veröffentlicht hat, daß er zu der Zeit von "ToolTime" alkoholabhängig war.

In der Wikipedia steht die Geschichte wirklich schon seit mehreren Jahren- warum macht Promiflash da denn nun eine News daraus? Gabs keine neuen Tittenbilder?
Daß hier ein falsches, aufgebauschtes Strafmaß genannt wird, sagt doch schon alles...

Die Drogen-und-Knast-Geschichte erzählt Tim Allen selber gerne als Anekdote, quasi als "Flucht nach vorne", weil er sich auch noch ultradoof angestellt hat- wer versucht denn bitteschön, Drogen auf einem Flughafen zu verkaufen?

Man kann diesbezüglich der Wikipedia durchaus glauben, wohingegen bei "Promiflash" der Fokus auf "Klickgenerierung durch aufgebauschte Pseudo-Sensationen" liegt.
Also- welchem Mediuum sollte man -deiner Meinung nach- denn nun mehr Glauben schenken? Dem unkommerziellen oder dem kommerziellen? Oder welchem anderen sonst, Sopha?
Zeig mir mal eine seriösere Seite als Wiki, auf der du das lesen kannst...(manche Menschen haben die Schule übrigens schon vor Jahrzehnten verlassen, und wir brauchten auch keine Lehrer, um uns den Umgang mit dem Netz vorzuschreiben...was sowieso ein Witz ist, weil die meisten Lehrer eine ähnliche Medienkompetenz haben wie ein Eremit...)

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
04.01.2012 23:19 Uhr von Sopha
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.01.2012 23:48 Uhr von Darknostra
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@Sopha: keine Ahnung in welche Schule du gehst/gegangen bist oder du deine Kinder schickst. Aber an Schulen/Uni´s die ich kenne wird auf Wikipedia als mögliche Quelle verwiesen.
Kommentar ansehen
05.01.2012 00:05 Uhr von Sopha
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Darknostra: Angeblich eines der besten Gymnasien des Landkreises... Glauben tu ichs aber auch nich... und trotzdem:

http://blog.sub.uni-hamburg.de/...

[ nachträglich editiert von Sopha ]
Kommentar ansehen
05.01.2012 00:40 Uhr von Darknostra
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Sopha: danke für den Link, ich Zitiere mal das Wichtigste "Trotz aller (vermeintlichen?) Gefahren: In der Zeitschrift Nature wurde 2005 ein viel beachteter Vergleich zwischen Wikipedia und Encylopaedia Britannica veröffentlicht. Bei den sachlichen Fehlern in naturwissenschaftlichen Artikeln stand es 162:123 – die Wikipedia demnach also nur ein wenig mehr falsch als die Britannica, von der man eigentlich Perfektion erwartet hatte und die damit die eigentliche Überraschung lieferte. Schließlich steht hinter der Britannica ein Team ausgewiesener ExpertInnen für jedes Fach. "
Kommentar ansehen
05.01.2012 01:01 Uhr von Justus5
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Prominenten-News generieren Klicks, direkt auf Prominews, und hier bei Shortnews. Und das ist das Geschäftsmodell der beiden Sites.
Kommentar ansehen
05.01.2012 05:39 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sopha, die Homepages der betreffenden Prominenten sind aber nun wirklich nicht objektiv- wenn der befreffende Prominente darüber schreibt, so wird eine peinliche Geschichte gerne verschwiegen oder beschönigt. Nur wenige Prominente sind da so offen und ehrlich wie Tim...

Stell dir mal vor, ein Wulff würde über den Vorfall schreiben...da ist eine relativ neutrale, unkommerzielle Quelle doch um Welten besser als die Selbstdarstellungs-Homepage des Promis.
Kommentar ansehen
05.01.2012 08:41 Uhr von 16669
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich habs schon immer geahnt santa claus war ein drogendealer ;-)
Kommentar ansehen
05.01.2012 09:08 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder verdient ne zweite Chance Er zeigte sich ja anscheinend einsichtig und hat sowohl gebüsst als auch mit der Polizei kooperiert. Und später einen (gut bezahlten) Job gefunden.
Ich wünschte jeder Gauner würde sein Leben so wieder in den Griff bekommen...
Kommentar ansehen
05.01.2012 10:32 Uhr von Raskolnikow
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wer bewertet hier mit "-" ??
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:07 Uhr von pLu3schba3R
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das ist keine news news = NEU!

diese hier ist ALT und hat ein bart bis in das büro von promiflash ...


wer checkt hier überhaupt was eingesandt wird ... sn kann man wirklich vergessen langsam ...


dickes minus für so eine sinnlose "news"

[ nachträglich editiert von pLu3schba3R ]
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:10 Uhr von pLu3schba3R
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
news auch gleich noch angezeigt wegen dummheit
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:47 Uhr von freakyfrank
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Singvogel: Bisher war mir Tim Allen recht sympatisch - nun nicht mehr!
Kommentar ansehen
05.01.2012 17:26 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
freakyfrank, wegen etwas, was mehrere jahrzehnte her ist?
Der, der ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein.
Kommentar ansehen
05.01.2012 23:20 Uhr von freakyfrank
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mort76: Nicht sein Drogenvergehen, sondern das er seine Kollegen/Freunde verraten hat macht ihn mir unsympatisch.
Okay, er wurde dumm erwischt und war wohl auch noch jung und unerfahren...
Positiv rechne ich ihm nur an, dass er mittlerweile offen damit umgeht.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?