04.01.12 19:19 Uhr
 185
 

Umfrage ergab: Gute Chancen für eine Guttenberg-Partei in Bayern

Mit etwa zehn Prozent könnte eine künftige "Guttenberg-Partei" in Bayern in den Landtag Einzug halten. Dieses Ergebnis stammt aus einer Umfrage des TV-Regionalprogramms "Sat.1 Bayern".

Die Stimmen bei einer jetzt durchgeführten Wahl für den bayrischen Landtag würden wie folgt aussehen: CSU: 36 Prozent, SPD: 21, Grüne: 11, Guttenberg-Partei: 10, Freie Wähler: 8, Piraten: 5 und FDP: 1,5 Prozent. Der Rest verteilt sich mit 7,5 Prozent auf sonstige Parteien.

Der Gründung und dem Antritt einer Guttenberg-Partei sei ein Drittel aller Befragten nicht abgeneigt. Doch 60 Prozent fänden dies nicht richtig. Das Ergebnis zum selben Thema bei den reinen CSU-Wählern ist überraschend: 47 Prozent hätten das Auftreten einer Guttenberg-Partei begrüßt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Umfrage, Partei, Karl-Theodor zu Guttenberg
Quelle: www.infranken.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg rechnet mit Amtsenthebungsverfahren gegen Trump
Karl-Theodor zu Guttenberg ist als Zugpferd wieder da
Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 19:36 Uhr von usambara
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
auch das ist gefälscht.
Kommentar ansehen
05.01.2012 09:59 Uhr von sumpfdotter
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@BastB: Hast recht. Ich wär´ auch dabei!
Kommentar ansehen
05.01.2012 12:14 Uhr von b4ph
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow! Eine überflüssige Partei mehr... aber wenigstens wissen wir da schon vorher, dass alles erstunken und erlogen ist - hmm, ach ja, na ja... wissen wir ja inzwischen von allen anderen Parteien eigentlich auch.

Aber schön, dass man hierzulande als schleimiger Lügner und Betrüger noch so gut weg kommt, gesetzlich wie in der Öffentlichkeit...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg rechnet mit Amtsenthebungsverfahren gegen Trump
Karl-Theodor zu Guttenberg ist als Zugpferd wieder da
Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?