04.01.12 15:23 Uhr
 334
 

"Russendisko" im Kino: Matthias Schweighöfer ist Wladimir Kaminer

Am 29. März 2012 kommt Matthias Schweighöfer erneut in die Kinos, diesmal mit der Verfilmung von Wladimir Kaminers Kult-Roman "Russendisko". Jetzt gibt es dazu auch den ersten offiziellen Trailer.

Wladimir Kaminer und seine "Russendisko" genießen einen enormen Kultstatus, daher war das Projekt der Verfilmung ein gewagtes Unterfangen. Doch Regisseur Oliver Ziegenbalg stellte sich zusammen mit seinem "Friendship!"-Star Matthias Schweighöfer der Herausforderung.

Im Film geht es, wie auch im Buch, um drei russische Immigranten, die nach der Wende nach Berlin kommen. Die Macher beschreiben ihre "Russendisko" als "Punk-Version der drei Musketiere". Matthias Schweighöfer übernimmt die Hauptrolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Trailer, Verfilmung, Matthias Schweighöfer, Wladimir Kaminer
Quelle: www.fernseher.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 15:23 Uhr von Annaberry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es noch eine etwas ausführlichere Inhaltsangabe sowie den offiziellen Trailer zu sehen.
Kommentar ansehen
04.01.2012 16:28 Uhr von netzantichrist