04.01.12 14:01 Uhr
 90
 

Eishockey/DEL: Harold Kreis möchte sich bedanken

Nach dem Sieg der Adler Mannheim gegen den ERC Ingolstadt fand Adler-Trainer Harold Kreis im Bezug auf die Schiedsrichterleistung recht deutliche Worte gefunden. Er sei aufgewühlt sagte er, fügte aber gleich an, dass er der Gastmannschaft aus Oberbayern eine gute Heimreise wünsche.

Zudem wolle er sich bei drei Parteien bedanken: Zum einen bei seiner Mannschaft, die einen großartigen Kampf geliefert habe. Zum anderen bei den Fans und ihrer Unterstützung und dafür, dass sie ihren Emotionen freien Lauf gelassen hätten, doch Gott sei Dank sei den Fans das Kleingeld ausgegangen.

Dieses hatte sie aus Protest gegen die Schiedsrichter auf die Eisfläche geworfen und so beinahe einen Spielabbruch provoziert. Schließlich sagte Kreis: "Und drittens möchte ich mich bei all den Leuten bedanken, die versuchen uns zu verarschen - den Club, die Mannschaft, die Organisation."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, DEL, Kreis, Adler Mannheim, Harold Kreis
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 14:25 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Verständnis: Ich verstehe den letzten Absatz nicht:
>> die versuchen "uns" zu verarschen
--> vermutlich ihn, die Mannschaft, vielleicht den ganzen Club

Nur: demzufolge verarschen sich Mannschaft bzw. Club selber?
Kommentar ansehen
04.01.2012 14:29 Uhr von franzi-skaner
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Erklärung: OK, vll hat er sich da in der Aufregung etwas unverständlich ausgedrückt. Mit "uns" meint er den Club, die Mannschaft und die gesamte Organisation (die Adler Mannheim sind ein Riesenclub mit dem wohl besten Nachwuchssystem Deutschlands). Mit "den Leuten [...], die versuchen uns zu verarschen" sind die Schiedsrichter gemeint, möglicherweise sogar die DEL, die solche Schiedsrichter einsetzt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?