04.01.12 10:08 Uhr
 5.656
 

Einschläferung, Plastiktüte und Kühlschrank: Katze lebt dennoch

Eine Katze namens Andrea aus Utah in den USA hat ein ungeheuerliches Martyrium hinter sich. Weil für den in einem Tierheim lebenden Streuner kein neues Zuhause gefunden werden konnte, sollte Andrea mit Gas eingeschläfert werden.

Nach einem gescheiterten Versuch, wurde die Katze erneut eingeschläfert. Die Mitarbeiter des Tierheims steckten das totgeglaubte Tier danach in eine Plastiktüte und in den Kühlschrank.

Niemand ahnte, dass die Katze auch das überlebte, weil sie sich nach dem Gaseinsatz übergeben hatte. Andrea wurde schließlich unterkühlt, aber lebendig von den Mitarbeitern entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sina_m
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Katze, Kühlschrank, Plastiktüte, Einschläferung
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 10:18 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ist das aber nicht zufällig die Katze, die den "Hardcore-Hamster" angefallen hat? ^^

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
04.01.2012 10:57 Uhr von Berry21
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@eternal_waltz: 5 Versuche haben sie noch...
Kommentar ansehen
04.01.2012 12:23 Uhr von netzantichrist
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
ich hoffe sie kommt nicht vom "Friedhof der Kuscheltiere"........
Kommentar ansehen
04.01.2012 12:54 Uhr von w0rkaholic
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Du bist nicht erwünscht, also töten wir Dich! Willkommen auf dem Planeten Erde!
Kommentar ansehen
04.01.2012 15:21 Uhr von BigLemz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wärs nicht: besser gewesen die katze frei zu geben und sie ihrem schicksaal zu überlassen anstatt zu versuchen sie einzuschläfern?
Kommentar ansehen
04.01.2012 15:40 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die katze überlebt also gas weil sie sich übergeben hat?!

aaaahhh jaaaa.....
Kommentar ansehen
04.01.2012 16:27 Uhr von Alice_undergrounD
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ist bestimmt schrödingers katze: aber mal im ernst: wie kann man nur so grausam mit nem tier umgehn? die arme :(
Kommentar ansehen
04.01.2012 16:42 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar: Das war Schröders Katze!
Kommentar ansehen
04.01.2012 17:18 Uhr von Floppy77
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Werden Todeskandidaten welche die Hinrichtung: überleben nicht begnadigt?
Kommentar ansehen
04.01.2012 17:32 Uhr von BigNose82
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich an den Mythos des Mannes, der Suizid begehen wollte:
Präpariert mit einem Seil um den Hals warf er sich am Geländer einer Brücke stehend Schlaftabletten ein, kletterte über das Geländer und sprang. Im Flug schoss er sich mit einer Pistole in den Mund, an der Wirbelsäule vorbei durch das Seil, welches beim Spannen riss. Als er ins Wasser fiel, musste er sich durch den Kälteschock übergeben und wurde kurz drauf von einem Boot "gerettet".

Leider werden wir nie erfahren ob da was Wahres dran ist...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?