04.01.12 08:27 Uhr
 1.054
 

Fußball/SV Werder Bremen: Innenverteidiger Naldo will sofort weg

Seit seinem Comeback im September ist Abwehrchef Naldo für Werder Bremen ganz wichtig geworden. Doch nun äußert der Brasilianer Wechselgedanken.

Der Innenverteidiger möchte gerne nach Brasilien wechseln. Während des Winterurlaubs habe er sich bereits mit dem SC Internacional Porto Alegre auf einen Wechsel geeinigt. Jetzt geht es nur noch um die Ablösesumme.

Heute fliegt er erstmal mit ins Trainingslager nach Belek. Er selbst will dort das Gespräch mit Sportchef Klaus Allofs suchen und um seine Freigabe bitten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreiszeitung
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Brasilien, SV Werder Bremen, Klaus Allofs, Naldo
Quelle: www.kreiszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 12:44 Uhr von Addi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird ein schwarzer Tag für alle Werderfans...

Achja und Hunt hat sich auch noch verletzt... :-(
Kommentar ansehen
04.01.2012 16:12 Uhr von M0loDieZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Undankbarkeit ist der Welten Lohn: Ach ja...und wieder will so ein Söldner, nach dem er abkassiert hat nach Hause.
Das ist der Dank dafür, daß Werder Bremen ihn während seiner langen Verletzungspause nach allen Kräften unterstützt und mitgeschleift hat. Kein Verein hätte sooo eine Engelsgeduld und hätte ihn schon lange vorher aussortiert oder ausbezahlt.
Jetzt wo er wieder gesund ist und wertvoll für den Verein, fällt ihm wieder ein, daß ihm kalt ist und er in seine brasilianische Heimat will.
Er ist ein Verräter, Schmarotzer und Söldner und soll dahin gehen, wo der Pfeffer wächst....PFUI SPINNE
Kommentar ansehen
04.01.2012 22:35 Uhr von film-meister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schei*e: das ist genau die Meldung, die ich im neuen Jahr NICHT hören wollte. Wenn, dann nicht unter 15 Mio....:((( und es müsste adäquater Ersatz her.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?