04.01.12 06:33 Uhr
 185
 

Werl: Bankangestellte ließ eigene Filiale überfallen - Verhandlung hat begonnen

Eine 23-jährige Mitarbeiterin einer Bank steht seit Dienstag vor dem Arnsberger Landgericht. Sie gilt als Kopf einer Räuberbande.

Der Frau wird vorgeworfen, dass sie einen 26-jährigen Bekannten angeworben habe, die eigene Bankfiliale auszurauben. Sie sendete dem Mann eine Nachricht per Handy, als die Gelegenheit günstig für einen Überfall war. Zudem soll sie den Komplizen auch über die Fluchtmöglichkeiten informiert haben.

Bei dem Überfall wurde eine Beute von 95.000 Euro gemacht. Davon erhielt die 23-Jährige 10.000 Euro. Ein Urteil soll am 13. Januar verkündet werden.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Verhandlung, Raubüberfall, Filiale, Werl
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 13:23 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komische Verteilung: Sie organisiert von A bis Z alles und kriegt nicht mal 10% der Beute...
Kommentar ansehen
16.07.2012 12:25 Uhr von bigX67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die gute frau hätte mal ihren chefs auf die finger gucken müssen. dann wüsste sie, wie sie für wenig arbeit mehr geld erhält als jemensch der wirklich was schafft.

ob hier wirklich von "kopf einer räuberbande" gesprochen werden kann, halte ich für zweifelhaft.

[ nachträglich editiert von bigX67 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?