03.01.12 18:16 Uhr
 390
 

Mönchengladbach: Autohändler beobachtete Dieb auf seinem iPhone-Display

Mithilfe seines iPhones hat der Mönchengladbacher Geschäftsmann Türker Ispanak einen Einbrecher überführt. Sein Büro hatte der 27-Jährige mit Kameras ausgestattet, nachdem ein Einbrecher eingedrungen war.

Mitten in der Nacht schaltete Ispanak die App ein und konnte so einen Dieb live auf seinem iPhone beobachten. Er ging sofort zur Polizei und zeigte den Beamten die Bilder der Überwachungskameras.

Die Polizei konnte den Täter noch vor Ort festnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: iPhone, Dieb, Mönchengladbach, Display, Autohändler
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 17:48 Uhr von Cyphox2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Er ging sofort zur Polizei...": das man mit dem iphone auch telefonieren kann, wusste der gute mann wohl nicht?

oder war die polizeidirektion gleich umme ecke? :o)

edit: ohne witz, direkt gegenüber, steht in der quelle^^

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?