03.01.12 16:31 Uhr
 2.792
 

Honda AC-X: Sehen so die Straßenkreuzer der Zukunft aus?

Straßenkreuzer waren schon immer beeindruckende Fahrzeuge. Das war früher so, und wenn es nach dem Willen des japanischen Autobauers Honda geht wird das auch in Zukunft der Fall sein.

Allerdings werden die Straßenkreuzer der Zukunft mit niedrigem Spritverbrauch glänzen. In genau dieses Schema passt der AC-X, den die Japaner jetzt präsentierten. Bei ihm handelt es sich um einen Plug-In Hybriden.

Der Wagen für die große Reise ist extrem futuristisch gestylt und bietet viele technische Leckerbissen. So kann er zum Beispiel in verschiedenen Fahrmodi bewegt werden. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch soll bei deutlich unter drei Litern liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Studie, Zukunft, Honda
Quelle: www.speedheads.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2012 18:26 Uhr von Spurhalteassistent
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
was hat dieses fahrzeug: mit einem straßenkreuzer gemein?
Kommentar ansehen
03.01.2012 19:27 Uhr von Nbg0815
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Naja Sieht mir so ein bisschen von BMW i8 abgekupfert ab:

http://www.bmw-i.de/...
Kommentar ansehen
03.01.2012 19:41 Uhr von wer klopft da
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@spurhalteassistent: 4 Räder!

Deine Frage ist voll brechtigt. was soll die aufschneidende Überschrift?
Kommentar ansehen
03.01.2012 20:24 Uhr von Kyklop
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Eher: eine Straßenwalze!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?