03.01.12 14:49 Uhr
 325
 

Madrid: Modelabel rief zum Nackt-Shopping auf

In Madrid haben sich mehrere hundert Menschen vor einem Geschäft des Modelabels Desigual eingefunden. Die Menschen versammelten sich bei zehn Grad Außentemperatur und hatten lediglich Unterwäsche an.

Das Label hatte zum Nackt-Shopping aufgerufen und dabei für die ersten hundert Kunden ein kostenloses Oberteil und eine kostenlose Hose angeboten.

Desigual wird weitere Nackt-Shopping Aktionen in Sevilla, Lyon und San Fransisco stattfinden lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: nackt, Madrid, Aktion, Shopping, Modelabel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?