03.01.12 13:24 Uhr
 19.356
 

"Wer wird Millionär?": Kandidat ratlos - Im Publikum wusste jeder die Antwort

Der 38-jährige Rene Stolle kam bei "Wer wird Millionär?" zur 2.000-Euro-Frage. Bei dieser wurde er nach einem französischen DJ und Produzenten mit Vornamen "David" gefragt. Er vermutete zwar, dass Guetta die richtige Antwort sei, doch er fragte dennoch das Publikum.

Dieses lieferte eine deutliche Antwort. 100 Prozent der Publikums-Gäste stimmten für Guetta. Stolle spielte bis zur 32.000-Euro-Frage bei der er erneut Hilfe aus dem Publikum brauchte.

Dadurch entwickelte sich ein lustiges Wort-Duell zwischen dem Publikums-Joker und Günther Jauch. Der Joker gab Stolle auf die Frage, ob er die Antwort einloggen würde, die Antwort, dass er an seiner Stelle noch mehr Joker hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kandidat, Wer wird Millionär?, Antwort, Publikum
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2012 13:29 Uhr von sicness66
 
+117 | -8
 
ANZEIGEN
Und? Wie wäre es, wenn die Bild mal darüber berichtet hätte, dass der Kandidat mit 30 einfach aus der Gesellschaft ausgestiegen ist und 6 Jahre die Welt bereist hat. Viel schönere Geschichte als die 100%-Antwort, die es schon ein paar mal gab...
Kommentar ansehen
03.01.2012 13:36 Uhr von Nasa01
 
+53 | -7
 
ANZEIGEN
den dritten Absatz: muß man aber sinngemäß nicht verstehen - oder?
Kommentar ansehen
03.01.2012 13:54 Uhr von Thingol
 
+62 | -3
 
ANZEIGEN
"Im Publikum wusste jeder die Antwort": 100% heißt nur, dass jeder, der abgestimmt hat, die Antwort wusste. Kann ja auch sein, dass viele einfach gar nicht abgestimmt haben.
Kommentar ansehen
03.01.2012 13:58 Uhr von eternalguilty
 
+66 | -10
 
ANZEIGEN
Und ich beneide ihn, dass er ihn nicht kennt.
Kommentar ansehen
03.01.2012 14:09 Uhr von jpanse
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Guetta: Hat in seinen Anfangszeiten mal gute Musik gemacht, aber dann kam das Geld und er ist dem Mainstream verfallen...jetzt ist es einfach nur inhaltsloser Schrott.

Die Stelle mit Pu Yi habe ich gesehen, war lustig. Der Typ ausm Publikum studierte Chinesisch und wusste es auch nicht genau, er hatte aber recht...Die Antwort mit den Jokern hat gesessen...
Kommentar ansehen
03.01.2012 14:10 Uhr von Nebelfrost
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
also ich hätte das auch nicht gewusst. muss man das wissen? ich denke nicht. wenn man diese art von musik nicht hört, kann man das auch gar nicht wissen.
Kommentar ansehen
03.01.2012 15:01 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Dass es alle im Publikum wußten stimmt so gar nich: da nur die die auch abstimmen in die Wertung zählen.

Sicherlich wird David Guetta ziemlich bekannt sein, aber tendenziell werden nicht alle abstimmen
Kommentar ansehen
03.01.2012 15:09 Uhr von Yoshi_87
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Nie gehört: ich hätte vermutlich auch das Publikum gefragt.
Kommentar ansehen
03.01.2012 15:32 Uhr von Floppy77
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn ich ehrlich bin, weiss ich nicht wer: David Guetta sein soll. Hört ja bestimmt nicht jeder seine Musik.
Kommentar ansehen
03.01.2012 15:55 Uhr von Cosmopolitana
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
100 % !!!!!!!!!!!! Wie spektakulär :)
"Publikum zu 100% schlauer als Jauchs Kandidat!" is ja mal ne dolle Überschrift. Was für ein Schwachsinn...

Sympathischer Mensch, wenn er sich einfach absetzen kann und nicht mit der Masse geht.
David Guetta is ne Wurst.
So!
Kommentar ansehen
03.01.2012 15:58 Uhr von BoltThrower321
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Schwachsinn muss man nicht wissen. Pfff...diese ganzen Banausen sollte man mal fragen wer Kirk Hammet oder Luca Turilli ist....

David Ghetta...so ein Kappes echt mal.
Kommentar ansehen
03.01.2012 16:29 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn man z.B. überhaupt kein TV sieht, woher soll man es auch wissen, wenn man der Musikrichtung nichts abgewinnen kann?

Ich hab den Namen letztes Jahr zum ersten Mal gehört, wo er kurz in einer Sendung erwähnt wurde da ich auch nur ganz selten mal den TV Abends einschalte...

Hab mit Sicherheit noch keinen seiner Tracks gehört und bei Jauch hätte ich den vermutlich sogar mit dem Geiger verwechselt der glaub David Garrett heißt oder so ähnlich :D

Keine Schande das nicht zu wissen. Eine News darüber zu schreiben schon eher :)
Kommentar ansehen
03.01.2012 16:33 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
BoltThrower hat recht...

Nur weil nicht jeder den Scheiß ausm Radio oder Tv oder sonstwas hört ist man doch nicht dümmer als die die solche Namen kennen.

Power Metal ist sowie die einzige wahre Musik ^^.

So far:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
03.01.2012 16:40 Uhr von spanky2200
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Heuchler: Ihr seid ja alle SOOO Alternativ und anders. Sowas nervt. Es interessiert keinen welche behaarten Death/Power/Ultra/Noch Mehr Ultra Metaller ihr hört. Man muss die Musik von Guetta nicht mögen aber wer den mittlerweile nicht kennt... naja
Kommentar ansehen
03.01.2012 17:42 Uhr von cefirus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
David Guetta? Hätt ich auch nicht gewusst.
Kommentar ansehen
03.01.2012 17:44 Uhr von campino1601
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kann man wissen: Selbst wenn man so toll wie einige Vorposter hier ist und kein TV schaut und nicht Radio hört (warum man sich damit immer brüsten muss?), sollte man das wissen.
Meine Musik ist es auch absolut nicht, aber wenn ich weiß dass ich zu so ner Sendung gehe hab ich mal in Top20 Charts geschaut, ist ja nicht das erste mal, dass sowas gefragt wird.
Kommentar ansehen
03.01.2012 17:45 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
spanky: ich will jetzt keine Musikduskussion losbrechen, sowas führt eh nie zu etwas aber das Metaller nicht zwangsläufig "behaart" sind (ich denke eher du meinst langhaarig?! ) sollte so klar sein wie das die maximalpigmentierten hiphopper und gangsterrapper nicht zu ihren Klängen nackt ums feuer tanzen...

außerdem hat Musikgeschmack nix mit anders sein zu tun, jeder hört halt was er will...da brauchste net glei so gereizt reagieren

bsp:
http://www.youtube.com/...

keine haare, ich versteh kein Wort aber ich find die Musik herrlich...was solls...
Kommentar ansehen
03.01.2012 18:19 Uhr von Tarzan68
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es stimmt nicht jeder ab: das 100% der Publikumsgäste es wussten kann nicht stimmen.
100% der abgegebenen Stimmen lagen zu 100% richtig. Es brauch auch nur 1 Gast abgestimmt haben.
Kommentar ansehen
03.01.2012 18:23 Uhr von Kathi1287
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Echt wahnsinn, dass das ganze Publikum die Antwort weiß, aber der Kandidat selber nicht ...
Aber das stimmt schon man ist halt aufgeregter auf dem Stuhl.
Kommentar ansehen
03.01.2012 19:31 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür kannten die aber auch die Amigos nicht ^^: Bildungslücke hoch drei. :-)
Kommentar ansehen
03.01.2012 20:20 Uhr von Kyklop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Garett: war wohl sicher auch in der Auswahl! hehe
Kommentar ansehen
04.01.2012 02:11 Uhr von Praseodym
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erstaunlich Wundert mich etwas, wie manche sich dem Mainstream so entziehen können um das nicht mitzubekommen. Ist bestimmt nicht so einfach dem ganzen Schrott bewusst aus dem Weg zu gehen ^^ Gerade wenn man regelmäßig in die Disco geht kommt man doch fast nicht drumrum...

Mir ist das egal, ich mag größtenteils beides, Mainstream und den Rest ;-)
Kommentar ansehen
04.01.2012 02:43 Uhr von Erdnuss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne: Guetta auch nicht und höre kein Metall.
Vielleicht hab ich die Musik ja mal in nem Club gehört, aber ich kenn´ die Musiker meist eh nicht.
Ansonsten hör ich fast nur Last.fm, und da kam der für mein Profil auch nie.
Ich versteh im übrigen auch nicht, was am fehlendem TV alternativ ist. Von meinen Freunden (gut, vorrangig Studenten) hat so gut wie niemand Einen. Ich auch nicht.
Kommentar ansehen
04.01.2012 05:05 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig und erschreckend was heute alles unter "Allgemeinbildung" fällt ???

Ich weiss zwar wer Guetta ist .... aber würde das nicht als "Wissen und Bildung" definieren .....

Aber das kommt davon wenn man RTL und einer Ex-NKL-Lose-Werbe-Ikone ...... ein "Wissens-Quiz" produzieren lässt.....

Ist halt für die sogenannte "Unterschicht" ...... und eigentlich hat jemand mit guter Allgemeinbildung da gar keine Change :)
Kommentar ansehen
04.01.2012 13:24 Uhr von ACEpas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zur Hölle ist David Guetta, und warum sollte man den kennen?

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?