03.01.12 08:03 Uhr
 141
 

70.000 Tons of Metal bestätigen Mitreise von "Crowbar" und "Orphaned Land"

Die Heavy Metal-Kreuzfahrt "70.000 Tons of Metal" hat eine Änderung des Lineups für die nächste Fahrt verkündet.

Die Band "Pentagram" musste leider aus persönlichen Gründen ihren Auftritt absagen. Allerdings wurden jetzt mit "Orphaned Land" und "Crowbar" zwei neue Bands für die Kreuzfahrt bestätigt.

So sind nun von den insgesamt 40 teilnehmenden Bands 35 bekannt. Unter anderem spielen "Amorphis", "Cannibal Corpse", "Annihilator", "Children of Bodom" und "Hammerfall".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Band, Festival, Metal
Quelle: powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2012 08:03 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon irgendwie eine geniale Idee. Allerdings ist der Kostenfaktor nicht zu vernachlässigen. Aber für ein solches Erlebnis kann man auch mal tiefer in die Tasche greifen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?