03.01.12 06:28 Uhr
 2.750
 

Leipzig: Zwillinge - Mutter brachte ein schwarzes und ein weißes Baby zur Welt

In Leipzig hat die 40-jährige Grit Funke Zwillinge zur Welt gebracht. Bei der Geburt staunte aber auch die Hebamme nicht schlecht.

Die Mutter brachte ein weißes und ein schwarzes Baby zur Welt. Der Vater der beiden stammt aus Nigeria.

Die Mutter erzählt, dass sich die beiden vom Charakter her stark unterscheiden. Das schwarze Baby, das den Namen Louisa trägt, sei wesentlich ruhiger und genügsamer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Baby, Leipzig, Geburt, Zwillinge
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Bald kann man mit seinem Fingerabdruck bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2012 06:58 Uhr von jhnns
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
wer in bio aufgepasst hat weiß das auch wenn beide eltern weiß sind aber zb der vater der mutter schwarz war kann das kind der tochter wieder schwarz sein.. rezessive gene
Kommentar ansehen
03.01.2012 08:52 Uhr von Wompatz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@jhnns: rezessiv-dominant...;-)
Kommentar ansehen
03.01.2012 09:04 Uhr von HoneyFamily
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das gab es 2006 schon einmal auch in Leipzig

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
03.01.2012 09:53 Uhr von Gierin
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Charakter: "Die Mutter erzählt, dass sich die beiden vom Charakter her stark unterscheiden"

LOL

Das eine Baby steht am morgen früh auf und joggt eine halbe Stunde, während das andere noch gemütlich Kaffe trinkt und den Wirtschftsteil liest.
Kommentar ansehen
03.01.2012 11:09 Uhr von HoneyFamily
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das gab es 2006 schon einmal auch in Leipzig

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
03.01.2012 12:35 Uhr von Lockenpeter