02.01.12 22:32 Uhr
 492
 

Großbritannien: Katze verschwand 2007 - Nun hat Familie sie wieder

Im Jahr 2007 verschwand die Katze von Cristel und Mark Worth aus dem englischen Princetown.

Nun hat die Familie die Katze wieder und sieht dies als größtes Weihnachtsgeschenk an.

Die Katze wurde von einem älteren Ehepaar gefunden. Mithilfe eines Mikrochips wurde herausgefunden, wem die Katze gehört und schließlich wurden Cristel and Mark Worth informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Familie, Katze, Rückkehr
Quelle: www.upi.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2012 00:11 Uhr von Cosmopolitana
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Aha: und die Leute haben 4 Jahre gebraucht, um den Chip überprüfen zu lassen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?