02.01.12 21:42 Uhr
 104
 

Tennisstar Serena Williams mag eigentlich keinen Sport

Serena Williams hat in ihrer Karriere bisher 13 Grand-Slam-Titel gewonnen. Doch zur Zeit scheint sie die Lust an ihrem Sport verloren zu haben.

Denn nach dem Match, beim Turnier in Brisbane gegen Chanelle Scheepers, machte die 30-jährige Sportlerin außergewöhnliche Aussagen.

"Ich mag das Trainieren nicht, eigentlich mag ich die ganze körperliche Arbeit nicht. Ehrlich gesagt, habe ich Sport nie gemocht und nie verstanden, wie ich überhaupt Sportlerin werden konnte", sagte der Tennisstar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Tennis, Aussage, Serena Williams
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/ Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Jelena Wesnina
Tennis/Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Annika Beck
Tennis/French Open: Garbiñe Muguruza gewinnt Endspiel gegen Serena Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 21:45 Uhr von gamer9991
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
so sieht sie auch aus

lol
Kommentar ansehen
03.01.2012 11:10 Uhr von betonstutze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jop: So sieht sie wirklich aus, fette Kuh

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/ Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Jelena Wesnina
Tennis/Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Annika Beck
Tennis/French Open: Garbiñe Muguruza gewinnt Endspiel gegen Serena Williams


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?