02.01.12 21:16 Uhr
 93
 

Formel 1: Sebastien Buemi wird Ersatzpilot bei Red Bull (Update)

Nachdem der Formel-1-Fahrer Sebastien Buemi sein Cockpit beim Toro Rosso Rennstall an die beiden neuen Piloten Daniel Ricciardo und Jean-Eric Vergne abtreten musste (ShortNews berichtete), bleibt er der Formel 1 trotzdem erhalten.

Denn er wird Ersatzpilot bei seinem bisherigem Team, dem Red Bull Rennstall. Das bedeutet er wird, wenn es nötig werden sollte, Ersatzfahrer für Red Bull und auch für Toro Rosso.

Nach Medienberichten soll dem Rennfahrer ein fertiger Vertrag zur Unterschrift vorliegen.