02.01.12 21:01 Uhr
 422
 

Irak-Krieg kostete 162.000 Menschen das Leben, davon 80 Prozent Zivilisten

Nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten sind in dem neun Jahre andauernden Irakkrieg etwa 162.000 Menschen getötet worden. Der überwiegende Anteil der Toten, etwa 80 Prozent, waren dabei Zivilisten.

9000 irakische Polizisten mussten seit dem Einmarsch der US-Armee ihr Leben lassen, teilte dazu die Organisation Iraq Body Count (IBC) mit. Nach Schätzungen sind seit dem Jahr 2003 auch mindestens 3.900 Kinder dem Krieg im Irak zum Opfer gefallen.

Den Zahlen zufolge sind etwa 4.500 Soldaten der US-Armee im Irak getötet worden. Die Opferzahlen wurden durch statistische Angaben von irakischen und US-amerikanischen Behörden sowie der Enthüllungsplattform Wikileaks errechnet.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Prozent, Mensch, Irak, Krieg
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 21:05 Uhr von culturebeat
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
ein Iran-Krieg würde noch schlimmer werden: Hoffentlich findet kein Angriffskrieg der westlichen Aggressoren statt. Wenn Israel Atombomben auf den Iran wirft, ist das der Anfang des 3. Weltkrieges.
Kommentar ansehen
02.01.2012 21:32 Uhr von Asgeyrsson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2,7777%: waren US-Soldaten,5,5555% irakische Polizisten

da ich für mich Kinder und Polizisten(auch wenn sie nicht geistig zu der selben Gruppe zu zählen sind...),für mich eher Zivilisten sind, frage ich mich , wer die restlichen 17,2222222223% sind und ob man den ca. 20% wirklich komplett ein privates Leben absprechen kann
Kommentar ansehen
02.01.2012 22:40 Uhr von sabun
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch ! Ich habe andere ahlen. Bei mir sind es über
162.000 Menschen.
Bei mir es 1.000.000 Menschen.
Was verstehe ich jetzt falsch?

http://dijaspora.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
02.01.2012 23:05 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat Ninnoxx: "In Zukunft bitte Cyberwars Im Internet führen,kommt billiger und ist unblutig."

Eine Cyberattacke kann, je nach schwere, zu einer kriegerischen Auseinandersetzung führen.

http://www.bbc.co.uk/...
Kommentar ansehen
03.01.2012 00:30 Uhr von jayjay2222
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was wohl bei dieser Nachricht Bush und seine damaligen Marionetten denken? Und was denken die US-Bürger die diesen möchtegern Patrioten trotz allem für eine 2. Amtsperiode gewählt haben?

Vielleicht das hier? :

http://img513.imageshack.us/...
Kommentar ansehen
26.01.2012 02:02 Uhr von RickJames
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind die offiziellen Zahlen, jeder der Ahnung hat weiß das die sehr Optimistisch sind. Lancet geht von 654,965 aus und das mit verdammt guten Gründen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?