02.01.12 20:17 Uhr
 167
 

Studie: Soziale Netzwerke bei älteren Menschen zunehmend beliebter

Eine neue Studie im Auftrag des Hightech-Verbandes BITKOM ergab, dass soziale Netzwerke wie Facebook und Stayfriends bei älteren Menschen zunehmend beliebter werden.

In der Altersgruppe zwischen 65 und 69 Jahren sind bereits 40 Prozent der Senioren in sozialen Netzwerken aktiv. Vor zwei Jahren waren es noch 17 Prozent. In der Altersgruppe zwischen 50 und 60 Jahren sind es sogar 60 Prozent, die mitmachen. An der Studie nahmen 1.000 Personen teil.

"Das Internet boomt als Freundschafts-Netzwerk für ältere Menschen", und "die Senioren erkennen zunehmend die Vorteile des Internets für ihr soziales Leben", so BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sir.Solomon
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studie, Mensch, Facebook, Rentner, Soziales Netzwerk
Quelle: www.hochrhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 20:24 Uhr von sicness66
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Helfershelfer: Erfüllungsgehilfen zur Kontrolle der Bevölkerung.
Kommentar ansehen
02.01.2012 20:30 Uhr von BoscoBender
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Die suchen nur nach Frischfleisch Oder haben keine Freunde...
Kommentar ansehen
02.01.2012 20:32 Uhr von Asgeyrsson
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wo ist das Problem: Wer nicht mehr so gut zu Fuss ist, muß sich halt anderweitig um menschliche Kontakte bemühen.
Ältere Semester dürfen schlisslich auch mit der Zeit gehen!
Kommentar ansehen
02.01.2012 20:52 Uhr von Lichqueen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
seniorenvz ^^
Kommentar ansehen
02.01.2012 23:52 Uhr von gamer9991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich ne ganz gute Nachricht, ich hoffe dass sie ältere Generation endlich mehr Toleranz für die Jugend und ihre Hobbys entwickeln, damit sind nicht nur die ü60 Leute gemeint, sondern auch "unsere" Eltern...
Kommentar ansehen
03.01.2012 02:32 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gamer9991 :): behalt dir deinen Satz mal und errinere dich dann bei deinen Kindern daran

Ich verspreche dir - das du genauso handelst, wenn deine Kiddis mit einem "neuen Hobby" ankommen ....... das dich nicht interessiert und du deshalb auch toleranzlos sein wirst

ist immer so ....... genauso wie der Spruch "Früher war alles besser" ...... schick mir eine Mail wenn dir der das erste Mal über die Lippen kommt :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?