02.01.12 19:09 Uhr
 2.121
 

Dart-WM musste unterbrochen werden, weil in der Halle zu viel Wind wehte

Ein kurioser Vorfall hat sich während des Halbfinales der Dart-WM 2012 in London ereignet. Dort musste die Begegnung zwischen Titelverteidiger Adrian Lewis und James Wade für kurze Zeit unterbrochen werden.

Grund für die Unterbrechung war ein unbekanntes laues Lüftchen, das durch die Halle zog. Der Wind störte und ärgerte die Spieler so sehr das sie mehrfach von der Bühne abtraten.

Doch die Herkunft des Windes konnte nicht geklärt werden. Nur mit murren und Widerwillen wurde schließlich weiter gespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Halle, Wind, Dart
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 19:14 Uhr von GaiusBaltar
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Kurios? Hab gerade meine Fenster zum lüften geöffnet. Mysteriöser Weise zieht mir ein kaltes Lüftchen um die Beine!
Kommentar ansehen
02.01.2012 19:19 Uhr von urxl
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
echt spannend: Wenn es beim Pfeilewerfen nicht klappt, hätte man doch in der Zwischenzeit Sackhüpfen oder Topfschlagen machen können.
Kommentar ansehen
02.01.2012 19:20 Uhr von Sir.Locke
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
komisch, bei der übertragung gestern war die quelle des öfteren eingeblendet - ein lüftungsschlitz direkt an der bühne. "ärgerte die Spieler" ist so falsch ausgedrückt, denn wenn man mit einem rund 20 gramm leichten wurfgeschoss millimetergenau treffen will ist das mehr als nur ein ärgernis. ebensogut könnte man baskettballspieler auf gummimatten spielen lassen...
Kommentar ansehen
02.01.2012 19:30 Uhr von tuerkentuerke
 
+2 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2012 19:44 Uhr von Asgeyrsson
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Seltsam: das die Beatmungsgeräte der Zuschauer ein Windzug erzeugen
Kommentar ansehen
02.01.2012 21:28 Uhr von sicness66
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Viel kurioser ist: dass das Finale lautet:

Lewis - Hamilton ^^
Kommentar ansehen
02.01.2012 21:55 Uhr von Kyklop
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Weniger: furzen!
Kommentar ansehen
02.01.2012 23:02 Uhr von Floppy77
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was sind das nur für Mimosen? Ein echter Darter trifft auch während einer Kneipenschlägerei noch sein Ziel ;)
Kommentar ansehen
02.01.2012 23:55 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das beste: am ganzen ist das lewis mit 6-5 nach einem rückstand von 1-5 doch noch gewinnen konnte, das war spannend.
Kommentar ansehen
03.01.2012 04:02 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War: das nicht der eindeutige Beweis dafür, daß es Geister gibt?
Pfffff, von wegen Lüftungsschlitz, wer das glaubt... ;-)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?