02.01.12 17:14 Uhr
 162
 

Frösche: Quaken des Männchens verrät Weibchen seine Chromosomenanzahl

Wissenschaftler der University of Missouri haben nun den nordamerikanischen grauen Baumfrosch untersucht. Allerdings gibt es zwei Arten des Baumfroschs, die sich absolut ähnlich sehen. Der einzige Unterschied ist die Anzahl der Chromosomen.

Der eine Frosch trägt 24 und der andere 48 Chromosomen. "Die Männchen beider Arten quaken den exakt gleichen Paarungsgesang - aber der östliche Graue Baumfrosch Hyla versicolor quakt ein wenig langsamer als Hyla chrysoscelis", so ein Forscher.

Die Weibchen richten sich bei der Partnersuche nach dem Paarungsgesang, um sich dann mit dem richtigen Frosch zu paaren. Bei einem langsameren Paarungsruf erkennt sie also, dass der Frosch 48 Chromosomen besitzt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Frosch, Weibchen, Chromosom
Quelle: www.scinexx.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?