02.01.12 17:00 Uhr
 221
 

USA: Kamera beim American Football stürzt auf Spielfeld und trifft fast Spieler

Zwischen den College-Mannschaften von Oklahoma und Iowa fand ein American Football-Spiel statt, welches beinahe mit einer Tragödie geendet wäre.

Die "Skycam", die über dem Spielfeld hängt und an Schnüren befestigt ist, stürzte auf das Spielfeld und verfehlte den Spieler Marvin McNutt knapp. Er erlitt lediglich Schnittwunden durch die Schnüre.

Der Fernsehsender ESPN teilte mit, dass für die kommenden Spiele höhere Sicherheitsmaßnahmen für die 15 Kilogramm schwere Kamera ergriffen werden.