02.01.12 16:35 Uhr
 264
 

Studie: Bescheidenheit und Hilfsbereitschaft sind miteinander verknüpft

Um herauszufinden welche Charaktereigenschaft mit der Hilfsbereitschaft einhergeht, führten US-Psychologen der University of Maine und der Baylor University eine Studie mit 90 bis 117 Studenten durch. Hierbei wurden in drei Tests verschiedene Fragen an die Teilnehmer gestellt.

Es zeigte sich, dass nicht nur, wie bereits bekannt, Freundlichkeit mit Hilfsbereitschaft einhergeht, sondern auch Bescheidenheit. Die Studenten, die sich bescheidener einschätzten, boten auch mehr Zeit bei der Hilfe eines verletzten Kommilitonen an.

Zeitdruck, die Anzahl anderer Anwesender oder Beobachter sowie die in dem Moment empfundene Empathie sind akute Faktoren, die ebenfalls die Hilfsbereitschaft beeinflussen können. Dennoch sei das Ergebnis erstaunlich, da in 30 Jahren Forschung nur wenige Studien vergleichbare Effekte darlegten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EyeOfTheDark
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Student, Psychologie, Bescheidenheit, Hilfsbereitschaft
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2012 13:42 Uhr von SkyWalker08