02.01.12 14:38 Uhr
 251
 

Oberhausen: Fahrerflucht nach Verkehrsunfall - Nummernschild am Unfallort

In der Silvesternacht kam es gegen 04:00 Uhr in Oberhausen zu einem Verkehrsunfall. Einer 29-jährigen Toyota-Fahrerin wurde die Vorfahrt genommen und es kam zur Kollision. Daraufhin flüchtete der Verursacher mit seinem roten Kleinwagen vom Unfallort.

Allerdings beobachtete ein Zeuge den Unfall, sowie die Flucht und rief die Polizei. Als die Beamten am Unfallort eintrafen, staunten sie nicht schlecht. Durch den Aufprall des Unfalls war die Stoßstange samt des Nummernschildes abgefallen und lag noch immer dort.

Die Polizisten ermittelten sofort die Halteranschrift des Wagens. Dort trafen sie eine 65-jährige Frau an, die bestätigte, dass es sich um ihren Wagen handelt. Ein Alkoholtest ergab 1,56 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet. Führerschein sowie das Auto wurden sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nik-o
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehrsunfall, Flucht, Fahrerflucht, Kennzeichen, Nummernschild
Quelle: telefacts.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 14:38 Uhr von nik-o
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Fahrerflucht? Die nette Dame hat doch quasi extra ihre Daten hinterlassen. Hatte es bestimmt nur etwas eilig...
Kommentar ansehen
02.01.2012 15:24 Uhr von b4ph
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
She fails at failing!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?