02.01.12 13:55 Uhr
 8.610
 

Anzeige gegen Sido nach Interview

Gegenüber dem "Kulturspiegel" hatten die Rapper Sido und Bushido angegeben, dass sie am Tegeler See in Berlin angeln waren, ohne dass sie eine Erlaubnis dafür hatten.

Das Berliner Fischereiamt hat darauf Anzeige erstattet. In einem Brief, den Bushido auf Facebook veröffentlichte, wird Sido Schwarzfischen vorgeworfen.

Unklar ist bislang, ob auch Bushido angezeigt wurde oder ob er lediglich als Zeuge auftreten muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Interview, Anzeige, Bushido, Sido, Fischen
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 14:10 Uhr von artefaktum
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Das kann so richtig teuer werden.
Kommentar ansehen
02.01.2012 15:11 Uhr von Thurias
 
+30 | -10
 
ANZEIGEN
50 jahre wegsperren....
Kommentar ansehen
02.01.2012 15:24 Uhr von Aggronaut
 
+10 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2012 15:30 Uhr von Aggronaut
 
+46 | -11
 
ANZEIGEN
oh wow: er hat geangelt, verdammte schwer kriminelle.
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:01 Uhr von Delios
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Laut: einer Bekannten die bei einem Fischereiverband arbeitet, kann sowas schnell mal 100.000 Euro Strafe bedeuten.
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:09 Uhr von meisterallerklassen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Delios: Soweit ich weiß, werden bei Fischen auch noch die möglichen Nachkommen (der getöteten Tiere) bis zu einer gewissen Generationsstufe im Voraus aufgerechnet und als Schadensersatz angegeben.
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:27 Uhr von Endgegner
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
boah: was für gangster und bestimmt noch stolz drauf dass sie schwarz geangelt haben, wahrscheinlich das krasseste was die seit jahren gerissen haben
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:31 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Voll die harte Straftat. Ich weiss nicht wen ich da erbärmlicher finde. Sido und Bushido die natürlich voll die harten sind. Oder die Leute im Fischereiamt.
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:33 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
woohoow: ein moralisch echt schwer verwerfliches verbrechen, schwarzfischen.
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:39 Uhr von vmaxxer
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
na die Bewislegung möchte ich mal sehen.
Nur weil jemand irgendwo etwas gesagt hat heisst es noch lange nicht das dem auch so war.

Keine Aussicht auf Erfolg.



(Anyway)
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:39 Uhr von irykinguri
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
lolomgwtfftwlmfaorofl: lächerlich.... ich dachte in dieser rubrik hier geht es um jugendliche kriminelle die dazu auch noch ausländer sind und vorwiegend von u-bahn kameras gefilmt werden während sie straftaten begehen damit man was zum reden hat. und dann lese ich das sido beim angeln erwischt wurde. ja noch nicht mal erwischt wurde der.....

wäre ich paul würde ich sagen ich war nicht angeln.. ich hab das nur behauptet um mein hardcore-ghettogang-gansta-rapper-image zu pflegen und den 13 jährigen bangern auf den strassen zu imponieren.

[ nachträglich editiert von irykinguri ]
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:57 Uhr von ltcolumbo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Voll die: Raubfischer.
Kommentar ansehen
02.01.2012 16:59 Uhr von DerMaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Von dem was "Stars" in Interviews so erzählen ist doch die Hälfte erfunden und der Rest gelogen.
Kommentar ansehen
02.01.2012 17:00 Uhr von BlauerFritz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Al Capone: haben die auch nur mit Steuerbetrug dranngekriegt...
Eigentlich muessten die den ja wegen dem was er sonst so tut schon einbuchten, aber vielleicht klappts ja wegen Scharzangeln. Wuenschen wuerd ich es uns allen ja.
Kommentar ansehen
02.01.2012 17:01 Uhr von lolerballer
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
schwarzfischen? aja und wann kommen schwarzatmen, schwarzfurzen, schwarzduschen?
Kommentar ansehen
02.01.2012 17:07 Uhr von BadBorgBarclay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein: Bekannter von mir behauptet ja auch Offen, Diese und Jene Straftat begangen zu haben. Allerdings sind Nahezu Alle davon frei Erfunden. Das wäre mal eine ziemliche Blamage für die Behörden wenn sie ihn Aufgrund seiner Aussagen anzeigen.
Kommentar ansehen
02.01.2012 17:08 Uhr von DarkDevine
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
tzz: Immer diese Neider die dennen mit Erfolg nur schlechtes wünschen. Über die schlappe zum vom 100.000€ oder ähnliches lachen die nur und zahlen sogar das doppelte als Entschuldigung für den Spaß.

Das die das gemacht haben, hat nix mit "Coolness" zu tun, sondern ein Akt von Kumpels die was unternommen haben. Wer hat mit seinem Kumpel nicht schon mal was getan, was nicht erlaubt ist? Vorrangig die Leute die etwas weniger Hemmungen haben. Nur weil Ihr euch noch nicht mal über Rot über die Ampel traut, müsst Ihr vor Neid nicht gleich alle anderen anpöbeln.

Ich bin kein Sido oder Bushido Fan. Meine Meinung ist rein Objektiv zu betrachten. Für mich sind das zwei Personen die unerlaubt geangelt haben. Ich finde es sollte eine Verwarnung geben und eventuell eine kleine Busgeld Strafe.

Ich finde es eher eine FRESCHHEIT!! das der Angelverein sich die Rechte der Tiere ausnutzt um an schnelles und leichtes Geld ran zu kommen! Das ist wie wenn reiche Ihren Kindern 10 Computer, ein Ferrarie und 20 Prostituierte "schenken". Oder wenn Linke meinen, jedem Polizisten eine auf die Fresse zu haut oder noch besser:"Ich habe Rechte ich darf das!" und dann richtig Provokant auf Ihr Recht bestehen und am Ende rumheulen, dass der Böse böse Polizist Ihm weh getan hat.

Ich plädiere auf eine Verwarnung mit Geldstafe von maximal 10.000€ oder wie es wahrscheinlich verlaufen wird: Sie werden freigesprochen, da es keiner Beweißen kann, außer sein angebliches Wort , das er dann zurück nimmt! Und Bushido hat nix gesehen!
Kommentar ansehen
02.01.2012 17:09 Uhr von SeriousK
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
12 Polizei
Kommentar ansehen
02.01.2012 20:44 Uhr von MC_Kay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel zu reißerisch: Sido ist für seine Texte stark in der Kritik. Daher kann man aus dem Titel vermuten, dass er eine Anzeige wegen einer seiner Texte bekommen hat.
Jedoch bekommt er "nur" wegen illegalen Fischens eine.

"Sido bekam nach Interview Anzeige wegen Schwarzfischens"
Kommentar ansehen
03.01.2012 04:52 Uhr von 2DeltaForce
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
selber schuld: wenn man so dumm ist
Kommentar ansehen
04.01.2012 09:37 Uhr von Ypsilon9999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wildangeln? Ziemlich unerfolgreich! Originalzitat aus dem besagten Interview:

"Als das Boot wieder am Steg anlegt, ist es kalt und stockdunkel. Den ganzen Nachmittag lang hat kein Fisch angebissen. Den einzigen Karpfen in Sichtweite hat der Fotograf vorsichtshalber mitgebracht. Mit einigem Aufwand ist er für ein Foto an einem der Angelhaken befestigt worden. Bushido kurbelt, der Fotograf drückt ein paarmal auf den Auslöser. Dann plumpst der Karpfen ins Wasser. Regungslos liegt er auf dem Grund. Der Fotograf ist enttäuscht. Er hätte gern noch ein Foto auf dem Steg mit Karpfen gemacht."

Das ganze Interview und Bilder vom Interview gibt es hier: http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
04.01.2012 12:48 Uhr von Kojote001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute schaltet mal das Hirn ein bevor ihr hier irgendeinen Stuss postet.

Egal ob ihr jetzt die Musik, ja ich bezeichne es als Musik da Geschmäcker verschieden sind, gut findet oder nicht ist es noch lange keine Straftat. Denn wenn es schon ausreicht sich mit ner Angel in der Hand fotografieren zu lassen um der "Schwarzfischerei" bezichtigt zu werden, dann ist es doch wohl auch eine Straftat wenn sich ein Jugendlicher aus Jux und Tollerei hinters Lenkrad setzt und sich von Papa fotografieren lässt. Denn wenn ich es so auslege wäre das ja schon fahren ohne Führerschein.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?