02.01.12 11:05 Uhr
 17.458
 

RTL "kaufte" Costa Cordalis: 20.000 Euro, wenn er nicht bei "TV Total" auftritt

Costa Cordalis (67) ist der Sieger der ersten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Jetzt äußerte sich der Sänger in einem Interview darüber, wie sich seither sein Leben verändert habe. Neben seiner Gage von 48.000 Euro habe er seither noch reichlich Geld mit seinem Sieg verdient.

Die Gesamteinnahmen sollen bisher rund eine halbe Million Euro betragen. Weiterhin erzählte er auch, dass RTL ihm zusätzlich 20.000 Euro dafür gab, dass er nicht in Stefan Raabs Sendung "TV Total" auftritt.

Dabei hätte er laut seinen eigenen Angaben gar kein Problem damit gehabt, bei Stefan Raab zu sitzen. Der Sender fand diese Vorstellung jedoch alles andere als lustig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Million, TV, RTL, Dschungelcamp
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Ostdeutscher bekam eine Erektion, wenn er kleine blonde Jungs aufschlitzte
Ex-Spice-Girl Geri Halliwell bekommt zweites Baby
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 11:12 Uhr von Sir.Locke
 
+28 | -8
 
ANZEIGEN
na wie böse, dass sender ihren "promis" vorschreiben wo sie nicht auftreten dürfen... das ist übrigens gängige praxis.
Kommentar ansehen
02.01.2012 11:20 Uhr von Zschernie
 
+57 | -4
 
ANZEIGEN
RTL? Ich bin so froh mir selber sagen zu können das ich KEIN rtl mehr gucke...gar nicht mehr...Bratzensender...
Kommentar ansehen
02.01.2012 11:31 Uhr von architeutes
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
Vieleicht sollte man den Kandidaten vorschreiben in Australien
zu bleiben .
Kommentar ansehen
02.01.2012 11:32 Uhr von Mui_Gufer
 
+28 | -6
 
ANZEIGEN
einige sn-user haben mir u.a. auch geld angeboten, damit ich keine kommentare mehr abgebe.
ich habe abgelehnt !
Kommentar ansehen
02.01.2012 11:32 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
schon irgendwie eine Kackwelt in der Promis den Sendern gehören und nicht sich selbst.

Die ganzen DSDS-Typen, Sebastian Vettel, die Klitschkos...alle treten eigentlich immer nur bei RTL auf. Mich würde das ja schon ankotzen ^^
Kommentar ansehen
02.01.2012 12:05 Uhr von xlibellexx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
so soo haben wir schon Sender-Mafia :) Sitten in Deutschland , soweit sind wir schon ??????? ist es schon :)
Kommentar ansehen
02.01.2012 12:16 Uhr von EyeOfTheDark
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Zschernie: Gestern lief Idiocrazy auf RTL, der Film ist schon sehenswert...
Aber paradox, dass er ausgerechnet auf RTL gezeigt wurde^^
Kommentar ansehen
02.01.2012 12:34 Uhr von Kati_Lysator