02.01.12 08:58 Uhr
 579
 

Heißblütiger Spanier: RDX Racedesign tunt den Seat Leon

Die Tuningprofis von RDX Racedesign haben sich den aktuellen Seat Leon vorgenommen und kräftig aufgemöbelt. Hauptaugenmerk lag dabei auf einer noch dynamischeren Optik als beim Serienfahrzeug.

So fallen dann auch als erstes der neue Frontspoiler und die dazu passenden Seitenschweller ins Auge. Letztere strecken die Karosserie optisch ein ganzes Stück. Am Heck sorgt ein ebenfalls ins Design passender Heckspoiler für ein abgerundetes Bild.

Kaufen kann man das Bodykit bei Interesse für jedes Seat Leon 1P Facelift Modell ab 2009, ausgenommen die Topmodelle FR und Cupra.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuning, Seat, Spanier, Seat Leon
Quelle: www.speedheads.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 09:54 Uhr von Delios
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann: mir nicht helfen, aber der "böse Blick" sieht eher aus, als ob das Auto kurz vorm Einschlafen wäre.

Eigentlich schade um den Léon. Das Vorgängermodell fand ich rein optisch, wesentlich ansprechender.
Kommentar ansehen
02.01.2012 10:14 Uhr von Paul_80
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also: kann ich mir einen 1,9 l TDi oder ein 1,4 l damit ausrüsten und kein Topmodell? Das ist denn das Schaf im Wolfspelz.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?