02.01.12 06:33 Uhr
 513
 

ZDF-"Traumschiff" musste wegen falschem Text neu synchronisiert werden

Millionen Zuschauer verfolgten das ZDF-"Traumschiff". Dabei fiel beinahe nicht auf, dass die Szenen teilweise neu synchronisiert werden mussten.

Ursprünglich sollte das "Traumschiff" nach Japan fahren, da allerdings der Tsunami im März dort wütete, wurde Bali als neues Ziel festgelegt.

Daher mussten Bordszenen, die bereits gedreht waren, nachträglich neu synchronisiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Text, neu, Traumschiff
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Sofia Vergara wird im Namen ihrer eingefrorenen Embryos verklagt
Achtes Vaterglück für Mick Jagger mit 73 Jahen
Model Gigi Hadid verzichtet einen Monat auf Social Media

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2012 11:26 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ahha ,hmm, naja irgentwie tragisch .
Kommentar ansehen
02.01.2012 12:14 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen: das dies das erste Mal ist. Bei den meisten Serien und Filmen die ich kenne wird ab und zu einiges nachsychronisiert. die ich kenne wir. z.b Wind zu stark, oder doch nicht so gut hörbar, oder Nebengeräusche.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Sofia Vergara wird im Namen ihrer eingefrorenen Embryos verklagt
Griechenland: Regierung will armen Rentnern an Weihnachten Millionen Euro zahlen
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?