01.01.12 19:26 Uhr
 439
 

Mexiko: Wegen häuslicher Gewalt - Frau begann mit dem Wrestling

Eine der erfolgreichsten Lady-Wrestlerin in Mexiko erklärte nun, wieso sie mit dem Wrestling anfing. Katrina tritt bei ihren Kämpfen immer mit einer Maske auf.

Sie erklärte, dass sie sich durch das Wrestling gegen ihren "brutalen Mann verteidigen" wollte. Bei ihr gab es "viel häusliche Gewalt".

Das Training der Lady-Wrestlerinnen ist hart, auch wenn die Kämpfe allesamt Show sind. Katrina baut ihr Training in ihren normalen Tagesablauf mit ein.