01.01.12 18:04 Uhr
 1.843
 

Abnehmen ganz leicht mit Ernährungsuhr

Ernährungsberaterin Petra Bracht verspricht von einer Diät, bei der es keine Einschränkung der Lebensmittel geben soll. Wichtig sei nur wann die Speisen verzehrt werden. Die Diät garantiert den Verlust von fünf Pfund in nur fünf Tagen.

Morgens ist es erlaubt Kohlenhydrathaltiges zu essen, da der Körper morgens Energie benötigt. Die Anzahl der Kohlenhydrate sollte sich ab 12 Uhr reduzieren. Es wird empfohlen mehr Eiweiß mittags zu sich zunehmen.

Nachmittags sollten der Körper keine Kohlenhydrate mehr bekommen. Ideal sei es nur noch Eiweiß zu essen, da dieses die Muskeln aufbaut und Fett verbrennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sarachanel94
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Uhr, Diät, Abnehmen, leicht
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2012 18:04 Uhr von sarachanel94
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Das der Verzerr von Eiweiß am späten Nachmittag und am Abend hilfreich ist und die Muskeln aufbaut kenne ich von vielen Gesundheitscoach und bestätige nur, das dies hilfreich ist.
Kommentar ansehen
01.01.2012 18:13 Uhr von Sonny61
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Funktioniert habe in einer Woche 2 Kilo "zugenommen"!
Kommentar ansehen
01.01.2012 20:39 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke völlig ohne einschränkung? und dann kommen da doch welche....
Kommentar ansehen
01.01.2012 20:48 Uhr von Raubkopierer1911
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Platzhalter: Dieser Ganze Diät-Wahnsinn ist von vorne bis hinten total für den Arsch! Ich habe vor ca. 2 Jahren 26KG abgenommen & wiege nun 80KG (+-1) bei 1,80m & halte das bis heute Problemlos!! Ohne irgendeine Super-Duper-Special-Diät von Experte XY. Das einzige was ich gemacht habe, weniger süßes. dafür mehr Obst & Gemüse, keine Säfte wie Cola, sondern Wasser & 3-4x die Woche mache ich Sport (Fahrrad Fahren, Joggen, Seil Springen, Boxen, Krafttraining) & siehe da, man kann auch ohne die Hilfe von achso tollen "Experten" abnehmen! Ich bin froh das ich bis zum heutigen Tag nicht 1 Cent für eine Diät bezahlt habe! Das einzige was wirklich wichtig ist, ist das man am Ball bleibt & nicht schon nach 1 Woche das Hantuch schmeißt!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?