01.01.12 14:25 Uhr
 707
 

Indien: Siebenjährige rituell geopfert - Ihre Leber sollte bessere Ernte bringen

Im zentralindischen Bundesstaat Chhattisgarh wurden zwei Männer verhaftet, die eine Siebenjährige rituell geopfert hatten.

Die Männer gaben die Leber des Mädchens als Opfergabe an die Götter. Sie hofften dadurch auf eine bessere Ernte.

Die Leiche der Siebenjährigen wurde bereits im Oktober aufgefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Opfer, Indien, Leber, Ernte, Ritual
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Verfahren wegen an Baum gefesseltem Ausländer eingestellt
Paraguay: Millionenbeute bei Jahrhundertraub
Serien-Hinrichtung in Arkansas: Erstmals zwei Menschen an einem Tag exekutiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2012 14:50 Uhr von culturebeat