01.01.12 13:32 Uhr
 1.542
 

Schimpansen warnen ihre Gruppenmitglieder mit Verstand

Wissenschaftler haben nun in Uganda eine Studie mit Schimpansen durchgeführt, in der sie das Verhalten der Tiere in gefährlichen Situationen untersuchten.

Es zeigte sich, dass die Tiere innerhalb einer Gruppe genau darauf achteten, welches Tier schon vor der Gefahr gewarnt war und welches nicht. Kamen die Tiere in eine Gefahrensituation, warnte ein Schimpanse mit lauten "Hu"-Rufen.

Schimpansen, die sich in seiner direkten Nähe befanden, bekamen keine weitere Warnung. Mitglieder, die neu hinzukamen, wurden vom selben Schimpansen gewarnt. Schimpansen warnen aus Hilfsbereitschaft ihre Artgenossen. Dies könnte zur Entwicklung der Sprache beim Menschen geführt haben, so die Forscher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Warnung, Affe, Schimpanse, Verstand
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2012 13:38 Uhr von architeutes
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Prima ! wierder was gelernt . Plus
Kommentar ansehen
01.01.2012 15:21 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...News doppelt
29.12.11 " Kommunikation: Affen erkennen Gefahren "
Kommentar ansehen
02.01.2012 05:27 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Zensus: Der war richtig gut :-))

Hauptsache, die im Bundestag bekommen es nicht mit, sonst werden bald Schimpansen verboten bzw. ausgerottet ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?