01.01.12 13:30 Uhr
 1.478
 

Regelmäßiger Sport verbessert die Schlafqualität

Wer regelmäßig Sport treibt, kann dadurch seine Schlafqualität erheblich verbessern. Das bestätigte jetzt eine amerikanische Studie. Daher sollte in der Woche rund 2,5 Stunden ein Sport betrieben werden.

Durch die zusätzliche Bewegung werde zudem die Konzentration tagsüber gesteigert. Durch das Training werden auch nächtliche Beinkrämpfe gesenkt.

"Regelmäßiger Sport scheint die generelle Aufmerksamkeit tagsüber zu erhöhen und dürfte somit zum Beispiel auch zu einer Steigerung der Produktivität in der Arbeit beitragen", sagte BDI-Präsident Wolfgang Wesiack.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Schlaf, Verbesserung, Schlafqualität
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2012 15:03 Uhr von 1234321
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Aber Sport verkürzt das Leben, weil das Herz schneller schlagen muss.
Kommentar ansehen
01.01.2012 15:17 Uhr von Fischgesicht
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
muss jeder für sich selber: entscheiden was einem gut tut, imho.
Kommentar ansehen
01.01.2012 20:35 Uhr von zkfjukr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
neue Meldung: wasser ist nass!
Kommentar ansehen
01.01.2012 21:58 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Steigerung der Produktivität in der Arbeit": alles klar. daher weht der wind.

die arrrrrbeitnehmerrrr sollen wiedärrr zääääh wie lederrr, harrrt wie krrruppstahl und flink wie windhundääää sein.
Kommentar ansehen
01.01.2012 23:27 Uhr von Botlike
 
+2 | -0