01.01.12 13:17 Uhr
 614
 

USA: Mann wollte bei Wal-Mart mit Eine-Million-Dollar-Geldschein bezahlen

Im US-Bundesstaat North Carolina wollte eine Mann bei der Supermarktkette Wal-Mart einen Staubsauger und eine Mikrowelle kaufen.

Allerdings wollte er seine Einkäufe mit einer Eine-Million-Dollarnote bezahlen, auf deren Echtheit er vehement bestand.

Die Verkäufer riefen sofort die Polizei. In den USA ist die höchste Note der Hundert-Dollar-Schein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Million, Dollar, Wal, Wal-Mart, Geldschein
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2012 13:38 Uhr von zabikoreri
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Isser wohl etwas zu früh: mit seinem ´neuen´ Schein gekommen. Sollte es vielleicht in 1-2 Jahen nochmal damit versuchen. Allerdings könnte dann die Million schon für den Einkauf nicht mehr auseichen.
Kommentar ansehen
01.01.2012 13:43 Uhr von Muecke58
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte: der 100 Dollar Schein ist mitnichten der größte.
es gibt auch 1000er , allerdings selten im normalgeldverkehr
Kommentar ansehen
01.01.2012 22:23 Uhr von Adina
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Versuchen kann man es ja mal: :-)
Kommentar ansehen
02.01.2012 03:14 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der hatte jetzt mal pech.

kurz nach der einführung des euros entdeckte ich einen falschen 100 € schein bei der abrechnung nach unserer faschingsveranstaltung. der war so primitiv gefälscht, dass ich der bedienung die 100 € in rechnung stellte. es gibt dumme, die gefälschtes und ungültiges geld ausgeben wollen, es gibt aber auch dumme die so offensichtlich gefälschte banknoten entgegennehmen.
Kommentar ansehen
06.01.2012 00:26 Uhr von lastfirst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein wenig zu früh: kam dieser Herr mit der Idee. Aber in der Tat kann es bald zu solchen Scheinen kommen, bei der drohenden Inflation.
Wohl schon Deutschlands Milliarden-Geldscheine vergessen?

[ nachträglich editiert von lastfirst ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?