31.12.11 12:18 Uhr
 2.569
 

Viele Gesetzes- und Verordnungsänderungen zum Jahreswechsel

Ab dem 01. Januar 2012 werden wieder zahlreiche neue Verordnungen und Gesetze gültig.

So wird zum Beispiel das Renteneintrittsalter auf 67 erhöht. Außerdem wird es ein spezielles Konto geben, das vor Pfändungen schützt (ShortNews berichtete).

Außerdem werden viele Bürger im technischen Bereich umdenken müssen. Ab dem 01. Mai wird es Fernsehen über den Satelliten nur noch digital geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Digital, Verordnung, Jahreswechsel, Gesetzesänderung
Quelle: www.computerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren
Kongress von Rechtspopulisten in Koblenz - "Erwachen der Völker"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2011 12:18 Uhr von Borgir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Es ändern sich nicht unbedingt so viele wirklich bemerkbare Dinge. Dinge wie Garantiezinsen bei Lebensversicherungen betreffen ja nicht mehr so viele Leute, weil Lebensversicherungen einfach nicht rentabel sind. Na ja, egal.
Kommentar ansehen
31.12.2011 12:22 Uhr von Campl3r
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sich soviele dinge ändern könnte man auch nen paar dinge mehr nennen.
Kommentar ansehen
31.12.2011 13:38 Uhr von c3rlsts
 
+0 | -0