31.12.11 11:35 Uhr
 676
 

Jemen: Vulkanausbruch ließ neue Insel im Roten Meer entstehen

Vor der Küste des Jemen, im Zubair-Archipel, wurde beobachtet, wie Lava 30 Meter in die Höhe geschleudert wurde.

Ein Foto des NASA-Erdbeobachtungssatellit EO-1 zeigte vier Tage später eine 600 Meter lange neue Insel. Satelliten aus dem All hatten zuvor den Rauch über dem Eiland ausgemacht und eine erhöhte Konzentration von Schwefeldioxid festgestellt.

Dies deutet auf eine Untersee-Eruption hin. Immer wieder entstehen durch Vulkanausbrüche neue Inseln, welche aber meist nach wenigen Jahren wieder verschwinden. Die Insel im Roten Meer dürfte standhafter sein, aber trotzdem ist sie als Auflugsziel ungeeignet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Insel, Entstehung, Vulkanausbruch, Rotes Meer
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2011 13:46 Uhr von Jaegg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vulkanausbrüche: anhand von vulkanausbrüchen kann man erkennen, wie schnell sich die erdoberfläche verändern kann. neue lebensräume können binnen weniger jahrzehnte entstehen und andere lebensräume können innerhalb weniger tage dem erdboden gleichgemacht werden. ich glaube die schnelle entwicklung über vulkane könnte einige theorien der geologie oder ähnlichen wissenschaften ins wanken bringen. es muss nicht jahrmillionen dauern, bis sich bestimmte habitate entwickeln. ich glaube die natur kann schneller sein, als wir uns vorstellen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?